Keine Chance für The Batman: Doctor Strange 2 übertrifft den größten DC-Erfolg des Jahres

24.05.2022 - 14:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
10
0
Doctor Strange in the Multiverse of Madness - Trailer (Deutsch) HD
2:17
Doctor Strange in the Multiverse of MadnessAbspielen
© Disney
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Keine vier Wochen nach seinem Kinostart hat Doctor Strange 2 bereits mehr an den Kinokassen eingespielt als The Batman, dem bisher erfolgreichsten Film des Jahres.

Das Marvel Cinematic Universe hat einen weiteren Box-Office-Hit hervorgebracht: Doctor Strange in the Multiverse of Madness behauptet sich seit Beginn des Monats an den Kinokassen. Jetzt hat die Fortsetzung mit Benedict Cumberbatch den nächsten Meilenstein erreicht und stellt die DC-Konkurrenz endgültig in den Schatten.

Mit einem Einspielergebnis von 765 Millionen US-Dollar war The Batman der bis dato erfolgreichste Film des Kinojahres. Diesen Wert übertrifft Doctor Strange 2 nun um Längen, wie die Auswertung der Kinozahlen vom Wochenende zeigt. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, steht der MCU-Film jetzt bei 803 Millionen US-Dollar.

Doctor Strange 2 fegt The Batman weg, Spider-Man: No Way Home ist aber außer Reichweite

342 Millionen US-Dollar hat Doctor Strange 2 in seiner Heimat, den USA, eingespielt. 461 Millionen US-Dollar kommen international dazu. Der einzige Film, der dem Marvel-Blockbuster jetzt noch im Weg steht ist Spider-Man: No Way Home. Doch dessen Einspielergebnis (1,9 Milliarden US-Dollar) dürfte unerreichbar sein.

Hier könnt ihr den Trailer zu Spider-Man: No Way Home schauen:

Spider-Man: No Way Home - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Viel spannender ist die Frage, ob Doctor Strange 2 in den nächsten Wochen in den Kreis der Marvel-Milliardäre aufgenommen wird. Rund 200 Millionen US-Dollar fehlen dem Film noch. Mit Thor 4: Love and Thunder, der am 6. Juli 2022 in den Kinos startet, kündigt sich bereits das nächste MCU-Abenteuer auf der großen Leinwand an.

Marvel-Podcast: Wie gut ist die Moon Knight auf Disney+?

Das Marvel Cinematic Universe stellt einen neuen (Anti-)Helden vor. Wir diskutieren im Moviepilot-Podcast Streamgestöber über die ersten Folgen von Moon Knight.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast widmen wir uns der Frage: Macht Moon Knight wirklich alles anders als die anderen MCU-Serien auf Disney+? Oder lohnt sich die düstere Charakterstudie mit Oscar Isaac nur für eingefleischte Marvel-Fans?

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Doctor Strange 2 im Kino gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News