Joker: DC-Hit schlägt einen der besten Batman-Filme

18.11.2019 - 11:05 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
4
0
JokerAbspielen
© Warner Bros.
Joker
Nun ist auch einer der gefeiertsten Batman-Filme geschlagen. Joker hat weiterhin Erfolg, wenngleich in Nordamerika und Deutschland inzwischen andere an der Spitze stehen.

Er hat es geschafft. Kürzlich hat Joker auch die nächste große Hürde an den Kinokassen genommen. Über eine Milliarde US-Dollar konnte der mit Joaquin Phoenix in der Titelrolle besetzte DC-Film inzwischen einspielen - ein neuer Meilenstein, den zuvor noch kein R-Rating-Film erreichen konnte.

Jetzt ist er zudem erfolgreicher als einer der am meisten gefeierten Batman-Filme überhaupt: The Dark Knight, der vor 11 Jahren ebenfalls mit einer Joker-Darstellung für Furore sorgte. Daneben stehen derzeit andere Filme ganz oben in den nordamerikanischen und deutschen Kino-Charts. Wir geben euch einen Überblick.

Joker schlägt Joker, Rennsportdrama mit Ex-Batman rast zur Pole Position

Am Wochenende konnte Todd Phillips' Joker seine weltweiten Einnahmen auf 1,017 Milliarden Dollar steigern, berichtet The Hollywood Reporter . Damit konnte er an Christopher Nolans 2008 erschienenen The Dark Knight (knapp 1,005 Milliarden Dollar) vorbeiziehen.

Darin liefert Heath Ledger ebenfalls eine unvergessliche Darbietung des DC-Schurken ab. Der zu Beginn desselben Jahres verstorbene Schauspieler wurde ein Jahr später postum mit dem Nebendarsteller-Oscar für die Rolle ausgezeichnet.

Heath Ledger als Joker in The Dark Knight

In Nordamerika (USA und Kanada) stieg derweil ein Rennsportdrama mit dem Batman-Darsteller der Nolan-Filme neu auf der Eins ein: Le Mans 66 - Gegen jede Chance mit Christian Bale reichten hierfür 31 Millionen Dollar.

Dahinter landete Roland Emmerichs Kriegsdrama Midway - Für die Freiheit (8,8 Millionen Dollar) auf dem zweiten Platz, während der neue 3 Engel für Charlie-Film zum Auftakt gehörig unterging und mit geschätzten 8,6 Millionen Dollar zwar noch auf dem Treppchen landete, aber enttäuschte.

Die komplette Nordamerika-Top-10 von Box Office Mojo  findet ihr wie gewohnt weiter unten.

In Deutschland ist weiterhin Das perfekte Geheimnis an der Spitze

In Deutschland dominiert unterdessen weiterhin die Komödie Das perfekte Geheimnis der Fack ju Göhte-Macher. 580.000 Zuschauer sahen sich den Streifen am Wochenende an, berichtet Blickpunkt: Film . Nach drei Wochenenden stieg die Gesamtzuschauerzahl damit auf 2,75 Millionen.

Das perfekte Geheimnis

Weiterhin stark zeigt sich aber auch Joker, der mit 145.000 Besuchern Platz zwei holte und damit den besten Neustart in Form der romantischen Komödie Last Christmas (knapp 130.000 Besucher) hinter sich halten konnte.

Der vierte Platz ging mit Le Mans 66 - Gegen jede Chance (95.000 Besucher) ebenfalls an einen Neuling. Genauso viele Menschen sahen die türkische Komödie Recep Ivedik 5, die aber nach Umsatz hinten anstehen musste.

Die Top 10 der nordamerikanischen Kino-Charts (in US-Dollar):

  • 1. Le Mans 66 - Gegen jede Chance (31,04 Millionen; Neustart)
  • 2. Midway (8,75 Millionen; insgesamt: 35,14 Millionen)
  • 3. 3 Engel für Charlie (8,6 Millionen; Neustart)
  • 4. Chaos auf der Feuerwache (8,55 Millionen; insgesamt: 25,5 Millionen)
  • 5. Last Christmas (6,7 Millionen; insgesamt: 22,58 Millionen)
  • 6. Doctor Sleeps Erwachen (6,18 Millionen; insgesamt: 25,04 Millionen)
  • 7. The Good Liar - Das alte Böse (5,66 Millionen; Neustart)
  • 8. Joker (5,64 Millionen; insgesamt: 322,6 Millionen)
  • 9. Maleficent 2: Mächte der Finsternis (5,25 Millionen; insgesamt: 106,04 Millionen)
  • 10. Harriet (4,78 Millionen; insgesamt: 31,88 Millionen)

Was habt ihr am Wochenende im Kino geschaut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News