John Wick 3: Keanu Reeves kämpft gegen Ninjas im neuen Trailer für das Action-Spektakel

John Wick: Kapitel 3
© Concorde
John Wick: Kapitel 3
Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.

Auf einem Pferd jagt Keanu Reeves in John Wick: Kapitel 3 durch New York City! Wem das nicht Anreiz genug ist, der kann sich im neuen Trailer für das Finale der Action-Trilogie selbst einen Eindruck vom Action-Spektakel machen, das ganz ohne Superhelden und Sternenzerstörer auskommt. Oben könnt ihr den neusten Trailer sehen.

In John Wick 3 holt Keanu Reeves' Auftragskiller die Vergangenheit ein, während er allein gegen die versammelte Unterwelt antreten muss - darunter ein ganz besonderer Schurke. Der letzte Film hatte bekanntlich damit geendet, dass Wick als vogelfrei erklärt wurde, sodass alle Auftragskiller hinter ihm her waren.

Der deutsche Trailer für John Wick 3:

Was erwartet uns in dem Action-Kracher?

Hier ist die offizielle Inhaltsangabe zu John Wick: Kapitel 3, der im Original den Titelzusatz Parabellum trägt:

John Wick (Keanu Reeves) ist aus zwei Gründen auf der Flucht ... Er wird für einen globalen Auftrag von 14 Millionen Dollar gejagt, die auf sein Leben ausgesetzt sind, und weil er eine zentrale Regel gebrochen hat: Er hat auf dem Boden des Continental Hotels ein Leben genommen. Das Opfer war ein Mitglied des High Tables, der den offenen Auftrag gestellt hat.
In Teil 3 führt ihn seine Abrechnung mit den Unterweltbossen von New York zu einigen neuen Figuren, darunter einer der bisher spannendsten Schurken im John Wick-Universum (dank des Castings). In John Wick 3 erwarten euch neben Keanu Reeves auch:
  • Oscarpreisträgerin und Ex-Storm Halle Berry als Killer-Kollegin Sofia, die ebenfalls Hunde-Frauchen ist.
  • Martial-Arts-Recke Mark Dacascos (Crying Freeman, Pakt der Wölfe) als Bösewicht Zero, leider kein Verwandter von Sub-Zero aus Mortal Kombat.
  • Oscarpreisträgerin Anjelica Huston als The Director, Mitglied des High Tables, sozusagen der Vorstand der Unterwelt.
  • Orange Is the New Black-Star Asia Kate Dillon als High Table-Mitglied The Adjudicator (was wesentlich cooler klingt als Die Schiedrichterin).

Wann kommt der Film mit Keanu Reeves ins Kino?

John Wick: Kapitel 3 startet bereits am 23.05.2019 in den deutschen Kinos. Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit den aus den bisherigen Teilen bekannten Laurence Fishburne (als Bowery King), Lance Reddick (als Concierge Charon) und Ian McShane (als Winston).

Richtig viel Freude macht jedenfalls schon das Casting von Mark Dacascos als Schurke Zero. Die John Wick-Filme wirken neben aktuellen CGI-Spektakeln angenehm altmodisch, ohne auf Nostalgie zu setzen.

Vor diesem Hintergrund scheint Dacascos eine Idealbesetzung für die große Konfrontation mit Keanu Reeves' Wick zu sein. Dacascos wurde in den 90er Jahren zum Star in Actionfilmen wie Crying Freeman (und, äh, Double Dragon), die vom Hongkonger Kino beeinflusst waren. Einflüsse, die auch bis in die Matrix-Filme reichten.

Entsprechend gespannt können wir sein, was Regisseur Chad Stahelski und sein Stunt-Team aus dem Duell herausholen.

Alle Poster für John Wick: Kapitel 3:

Was sagt ihr zum neuen Trailer für John Wick 3?

Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.
Deine Meinung zum Artikel John Wick 3: Keanu Reeves kämpft gegen Ninjas im neuen Trailer für das Action-Spektakel
Ab 2. Mai im Kino!The Hole in the Ground
Aa1b4429d4f643729f9171896cc0d565