Grey's Anatomy bei ProSieben: Wer ist der neue Arzt Dr. Cormac Hayes?

04.09.2020 - 15:15 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
0
Grey's Anatomy - Staffel 16, Episode 9 mit McWidow Dr. Cormac HayesAbspielen
© ABC
Grey's Anatomy - Staffel 16, Episode 9 mit McWidow Dr. Cormac Hayes
Wer ist McWidow in Grey's Anatomy? In Folge 9 von Staffel 16 (Zuhause) wird der Cast von Grey's Anatomy bei ProSieben ergänzt: Richard Flood spielt ab sofort Dr. Cormac Hayes.

Nach der Sommerpause von Grey's Anatomy., in der von ProSieben sogar die Wiederholungen gestrichen wurden, wird die Ärzteserie nun im Fernsehen fortgesetzt. Und zwar gleich mit einem spannenden neuen Cast-Mitglied: Richard Flood als Dr. Cormac Hayes aka McWidow.

Bei JoynPLUS * könnt ihr die neuen Folgen Grey's Anatomy übrigens sogar schon jeweils eine Woche eher schauen. Dort wurde bereits am 26. August Folge 9 der 16. Staffel ("Zuhause") gezeigt. (Achtung, es folgen Spoiler zur aktuellen Folge bei ProSieben.)

Grey's Anatomy Staffel 16, Folge 9 bei ProSieben: Wer ist Doktor Cormac Hayes?

Zum Herbst-Neustart der unterbrochenen 16. Staffel Grey's Anatomy bei ProSieben bringt ein neuer Mediziner frischen Wind ins Grey-Sloan-Krankenhaus: Dr. Cormac Hayes (Richard Flood) soll ab sofort die Pädiatrie-Leitung als neuer Kinderchirurg übernehmen. Das ist Alex Karevs alte Stelle.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Als Meredith Grey (Ellen Pompeo) nach ihrem Versicherungsbetrug endlich in ihren Job zurückkehren darf, prallen hier erst einmal zwei große Egos aufeinander.

Am Ende der 9. Folge der 15. Staffel Grey's Anatomy stellt sich allerdings heraus, dass Cristina Yangs "Paket" aus der Schweiz in Wahrheit ein Mensch ist, den Merediths beste Freundin ihr nach Seattle "geschickt" hat: McWidow.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Als verwitweter Vater mehrerer Söhne ist Dr. Cormac Hayes ein Mensch, mit dem die erfolgreiche Ärztin sich gut identifizieren können sollte, da auch sie ihren Mann verloren hat. Könnte die Suche nach dem neuen McDreamy mit dem Auftauchen von Richard Flood beendet sein?

Mit McDreamy (Patrick Dempsey als Dr. Derek Shepherd) und McSexy (Eric Dane als Dr. Mark Sloan) wurden bei Grey's Anatomy als Love Interest eingeführte männliche Ärzte früher schon mit einen Mc-Spitznamen ausgestattet. Episode 9 bringt diese Tradition nun offenbar zurück.

Grey's Anatomy Neuzugang: Richard Flood als McWidow

Es gibt außerdem gute Nachrichten: Wie Deadline  unlängst berichtete, wird uns Richard Floods McWidow aka Dr. Hayes als Neuzugang wohl noch eine Weile erhalten bleiben. Grey's Anatomy lässt ihn für die kommende 17. Staffel nämlich vom Gaststar zum neuen Hauptcast-Mitglied aufsteigen.

Woher kennen wir Grey's Anatomys McWidow-Neuzugang Richard Flood?

Gespielt wird Grey's Anatomys Dr. Cormac "McWidow" Hayes in Staffel 16 vom 38-jährigen irischen Schauspieler Richard Flood, dessen Gesicht so manchem Serien-Fan bereits vor der Begegnung bei ProSieben bekannt vorkommen dürfte.

Seinen Durchbruch hatte Richard Flood 2013 im Serien-Krimi Crossing Lines, wo er in den ersten zwei Staffeln den Ermittler und Waffen- und Taktik-Spezialisten Tommy McConnel spielte. Anschließend blieb er auch in 74 Folgen in der irischen Serie Red Rock der Polizei als Superintendent treu.

Vor Grey's Anatomy: Richard Flood in Shameless mit Emmy Rossum

2017 schloss sich McWidow-Darsteller Richard Flood der 8. Staffel Shameless als Ford Kellogg an und wurde in Season 9 zu einem Mitglied der Hauptbesetzung erhoben wurde.

Im Mysterythriller Amaurosis sowie TV-Filmen wie Killing Kennedy und Three Wise Women hatte der Schauspieler außerdem bereits einige Spielfilm-Erfahrung gesammelt. In der in den nächsten Wochen bei ProSieben immer prominenter werdenden Grey's Anatomy-Rolle in Staffel 16 wird Richard Flood seine Bekanntheit sicherlich weiter ausbauen.

*Bei diesem Link zu Joyn handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr MOVIEPILOT. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Podcast für Serien-Fans: Wer Serien abbricht, ist kein schlechter Mensch

In der neuen Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - gehen Max, Esther und Melanie tief an die Substanz ihrer Fan-DNA: Ab wann ist es okay, eine Serie abzubrechen? Und dürfen wir im Zweifelsfall sogar eine Staffel überspringen?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Supernatural, Grey's Anatomy und The Walking Dead laufen insgesamt schon 40 Jahre. Müssen wir in Zeiten des anhaltenden Peak-TVs vielleicht viel schneller einen Schlussstrich unter geliebte Serien ziehen? Oder sollten wir bis zum bitteren Ende dranbleiben?

Was sagt ihr zu Richard Flood als Dr. Cormac Hayes aka McWidow in Grey's Anatomy?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News