Grey's Anatomy - Krankenhausserie sucht neuen McDreamy

13.11.2017 - 13:00 Uhr
0
1
Grey's Anatomy: Wer wird nach Patrick Dempsey der nächte McDreamy?
© ABC
Grey's Anatomy: Wer wird nach Patrick Dempsey der nächte McDreamy?
Grey's Anatomy hat schon viele Figuren zusammen und auseinander gebracht - auch in Staffel 14. Nun startete ABC einen Casting-Aufruf für einen neuen wichtigen Love Interest.

Während wir in Deutschland noch auf den Start der 14. Staffel von Grey's Anatomy (wahrscheinlich im 1. Quartal 2018 auf ProSieben) warten müssen, hat die neue Season in den USA letzte Woche bereits ihre 7. Episode und damit den Meilenstein der 300. Folge erreicht. Folglich ist schon eine ganze Menge passiert, und wie es in Shonda Rhimes' Grey Sloan-Krankenhaus üblich ist, haben sich einige neue Beziehungen geformt, und andere alte sind in die Brüche gegangen. Insbesondere eine ganz besonders wichtige Figur ist nun wieder vollständig Single, was den Sender ABC dazu verleitete, insgeheim ein Casting für die nächste große Liebe in die Wege zu leiten.

Achtung, Spoiler für Staffel 14 von Grey's Anatomy: Michael Ausiello von TV Line  zeigte sich zuletzt - ähnlich wie wohl viele Zuschauer - überrascht vom plötzlichen Weggang einer wichtigen Figur der letzten Jahre: Die Rede ist von Nathan Riggs (Martin Henderson). Wiedervereint mit seiner lange verschollenen Ex, Owens Schwester Megan Hunt (Abigail Spencer), entschied er sich in Folge 5 von Staffel 14 endgültig für sie und ihren Sohn und verließ mit ihnen Seattle und damit auch Grey's Anatomy.

Grey's Anatomy: Meredith und Nathan

Hauptfigur Meredith Grey (Ellen Pompeo), für die Nathan seit seinem Auftauchen in Folge 6 von Staffel 12 als neuer Love Interest aufgebaut worden war, steht durch Nathans neues Familienglück freilich wieder allein da. Doch obwohl sie sich seit dem Tod ihrer großen Liebe Derek Shepherd (Patrick Dempsey) zu einer noch stärkeren und selbstständigeren Frau und Ärztin entwickelt hat, soll sie nicht auf ewig Single bleiben.

ABC hat Ausiello zufolge schon klamm und heimlich die Fühler nach einem neuen Kandidaten ausgestreckt und eine handfeste Vorstellungen davon, wer Merediths neue Liebe werden soll: Gesucht wird ein Schauspieler in denn 40ern, der aus einem fremden Land (also nicht den USA) stammt. Außerdem wird er als sexy, feurig, impulsiv und leidenschaftlich gegenüber der Medizin beschrieben. Und zu guter Letzt hat er schon jetzt eine große Gemeinsamkeit mit Grey's Anatomys Protagonistin: Genau wie sie besitzt er ein Elternteil, das ein renommierter Chirurg ist (oder war) - in seinem Fall handelt es sich hierbei allerdings um seinen Vater.

Grey's Anatomy: Meredith und Derek

Da bei Grey's Anatomy kaum eine Beziehung gehalten hat, die nicht zwischen zwei Ärzten aufgebaut wurde, hat der Neue mit seinem Job schon einmal gute Karten. Außerdem sollte er als neuer Traummann aber wohl auch kinderlieb sein, denn immerhin ist Meredith nicht nur Ärztin, sondern auch Mutter von drei Kindern.

Gönnt ihr Meredith eine neue Liebe oder glaubt ihr nicht, dass jemals irgendjemand McDreamy ersetzen können wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News