TV-Tipp

Fantasy Filmfest-Woche bei Tele 5 mit den besten Genre-Filmen

Dead Snow
© Splendid Film
Dead Snow
Dead Snow - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Wir berichteten bereits über das Gewinnspiel zur Fantasy-Filmfest-Woche von der Kooperation zwischen Tele 5 und dem Fantasy Filmfest. Heute geben wir euch einen kleinen Überblick über die internationalen Filme, die ihr kommende Woche im TV genießen könnt. Von harter bis lustiger Kost ist alles vertreten und das Fantasy Filmfest zeigt sich von seiner besten Seite auf eurem Fernsehgerät. Die tolle Aktion von Tele 5 und die einzelnen Filme könnt ihr euch hier ansehen.

Doghouse:


In dieser britischen Zombie-Komödie entpuppt sich für eine Gruppe von Männern ein vermeintliches Frauen-Paradies als Höllenloch, denn die dort angesiedelten weiblichen Wesen haben sich in männerfressende Furien verwandelt. Ein blutiger Geschlechterkampf auf Leben und Tod beginnt. Der Drehbuchautor Dan Schaffer kam auf die Geschichte von Doghouse, als seine Freundin krank wurde.

Sushi Girl:


Dieser Thriller von Kern Saxton erinnert stark an die Filme von Quentin Tarantino und vor allem Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Bei einem Zusammentreffen von Gangstern wird auf einer schönen Frau Sushi serviert, doch die gemütliche Ausgangssituation schlägt in Schießwut um, als das Gespräch auf verschwundene Diamanten kommt.

Grabbers:


Diese Horrorkomödie aus Großbritannien und Irland feierte 2012 auf dem Sundance Festival ihre Premiere und wurde von Jon Wright verfilmt, der in diesem Jahr mit Robot Overlords - Herrschaft der Maschinen für Furore sorgte. Seltsame Ereignisse an der irischen Küste rufen ein Polizisten-Duo auf den Plan und die Cops finden bald heraus, dass grausame Kreaturen mit Tentakeln dahinterstecken. Sie saugen Meeresbewohnern und Fischern das Blut aus dem Leib und es gibt nur einen Ausweg vor ihnen: Alkohol! Deswegen sehen die Bewohner einen einzigen Ausweg, der zwangsweise in einem Pub endet.

John Dies at the End:


John und Dave geraten an eine Droge, die ihr Bewusstsein erweitert und sie sehen Wesen aus Zwischenwelten und wissen um die Zukunft ihrer Mitmenschen. Ihre Drogen-Trips bleiben aber nicht ohne Konsequenzen, denn die Bewohner dieser anderen Dimensionen planen eine Invasion der Erde. Ob der Titel ein Spoiler oder nur eine Irreführung ist, werdet ihr am Ende dieser amerikanischen Fantasy-Komödie bestimmt herausfinden.

Infestation - Nur ein toter Käfer ist ein guter Käfer:


Wolltet ihr schon immer einmal "Die Verwandlung" von Franz Kafka in einer fantastischen Horror-Interpretation erleben? Dann solltet ihr euch Infestation nicht entgehen lassen. Das Leben von Cooper ist nicht gerade ein Highlight und so geht ihm alles auf die Nerven. Als er während der Arbeit aus einer Ohnmacht erwacht, ist er in einem Kokon gefangen und plötzlich werden er und seine Kollegen von gefährlichen Riesenkäfern angegriffen.

Juan of the Dead:


Diese kubanisch-spanische Zombie-Komödie aus dem Jahr 2012 von Alejandro Brugués, der auch eine Folge von From Dusk Till Dawn: The Series drehte, glänzt mit satirischen Seitenhieben. Juan ist nämlich seines Zeichens Zombie-Jäger, doch es gibt ein Problem. Die kubanische Regierung glaubt nicht an Zombies, sondern geht davon aus, dass es sich bei diesen Untoten um amerikanische Spione handelt. Lustiger Zombie-Spaß ist also vorprogrammiert.

Dead Snow:


Jetzt kommt ein norwegischer Film, von dem bestimmt schon der ein oder andere etwas gehört hat. Dead Snow liefert genau das, was wir uns erhoffen und sogar noch mehr: Eine Gruppe Medizinstudenten begibt sich in die norwegischen Berge, um sich dort mal so richtig zu amüsieren. Doch bald sind sie nicht mehr allein, denn eine untote SS-Armee wird auf sie aufmerksam und ein grausiger und blutiger Konflikt beginnt. Können die Medizinstudenten die Nazi-Zombies zur Strecke bringen?

Game of Werewolves - Die Jagd beginnt!:


Die nächste Horror-Spezies wartet bereits: In der spanischen Horror-Komödie Game of Werewolves kommt einem Schriftsteller, der an einer Schreibblockade leidet, ein Urlaub in seinem Heimatdorf ganz recht. Doch unglücklicherweise stellt er fest, dass seine Vorfahren in Form eines Werwolfs Unglück über das Dorf gebracht haben. Seine Opferung ist die einzige Rettung der Dorfbewohner.

13 Assassins:


2009 feierte der japanische Action-Film seine Premiere in Cannes und kam dort hervorragend an. Um den sadistischen Bruder eines Herrschers aus dem Weg zu räumen, scheut dessen loyaler Berater keine Mittel. Und so beauftragt er einen Samurai mit dem Auftragsmord. Dieser sammelt eine Truppe von Assassinen um sich und nimmt den Auftrag an, in dem Wissen, dass wohl alle den Tod finden werden.

You're Next:


Adam Wingard soll demnächst mit I Saw the Devil ein US-Remake eines koreanischen Thrillers drehen, doch schon im Jahr 2011 konnte er mit You're Next sein Publikum beeindrucken. In diesem Horror-Thriller trifft sich eine Familie jedes Jahr fernab der Zivilisation zur Feier des Hochzeitstags der Eltern. Als sie plötzlich von einer Bande Axt-Mördern angegriffen werden, kristallisiert sich ein Überlebens-Talent heraus.

Cheap Thrills:


Dieser amerikanische Thriller handelt vom Familienvater Craig, der seinen Job verliert und in der Konsequenz mit seinem besten Freund den Kummer in Alkohol ertränken will. Bei einem Trinkspiel mischt sich ein reiches Paar ein und bietet ihnen Geld für Mutproben an. Doch aus dem Trinkspiel wird bald blutiger Ernst und die Freunde müssen entscheiden, wie weit sie für Geld gehen würden.

Alle Filme in der Übersicht:


Welchen Film werdet ihr euch nicht entgehen lassen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Fantasy Filmfest-Woche bei Tele 5 mit den besten Genre-Filmen
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
6e96d495748644478df0690a55fe205f