Der Mann mit dem Fagott

Dreharbeiten zu Udo Jürgens Biopic starten heute

David Rott (links) und Udo Jürgens
© NDR/SonyBMG
David Rott (links) und Udo Jürgens

Heute beginnen in Wien die Dreharbeiten zur ORF/ARD-Gemeinschaftsproduktion Der Mann mit dem Fagott, die auf der Autobiografie des Entertainers und Sängers Udo Jürgens basiert. Der Film wird als Zweiteiler produziert und voraussichtlich im Herbst 2011 ausgestrahlt. In die Rolle von Udo Jürgens schlüpft David Rott, der zuletzt als Kaiser Franz Joseph in der Neuauflage von Sisi zu sehen war.

Das Buch, das die Lebensgeschichte von Udo Jürgens mit der Geschichte seiner Familie verwebt, erschien bereits 2004. Sechs Jahre lang hatte der 75-Jährige dafür recherchiert und die Ergebnisse dann zusammen mit Co-Autorin Michaela Moritz aufgeschrieben. Herausgekommen ist “Der Mann mit dem Fagott”, das den Bogen vom Glanz der Zarenzeit über die Russische Revolution und die beiden Weltkriege bis hin zum Kalten Krieg und dessen Ende mit dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 spannt.

“Dass unser Buch nun tatsächlich durch einen Film noch einmal auf neue Weise zum Leben erweckt wird, bedeutet mir unendlich viel, und manchmal kann ich das selbst noch immer nicht ganz glauben”, zitiert der österreichische Sender ORF Udo Jürgens. “Ich hoffe, dass uns ein Film gelingen wird, der meiner Familie und ihrer Zeit gerecht wird und der uns alle berühren wird.”

Udo Jürgens war auch eng bei der Entwicklung des Drehbuchs und der Auswahl der Schauspieler beteiligt. Laut ORF wird er sogar selbst einen Auftritt vor dem Kamera haben. In weiteren Rollen sind unter anderem noch Christian Berkel, Ulrich Noethen und Valerie Niehaus zu sehen. Regie führt Miguel Alexandre.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Dreharbeiten zu Udo Jürgens Biopic starten heute
Ab 18. Juli im Kino!Anna