Die vergessenen X-Men im Trailer zum verrücktesten Marvel-Film des Jahres

The New Mutants - Trailer 2 (English) HD
2:22
New MutantsAbspielen
© 20th Century Fox
New Mutants
06.01.2020 - 19:00 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
8
2
Der neue Trailer zu New Mutants ist da. Selten hatte es ein Film so schwer wie dieses verlorene Marvel-Werk. Wir fassen die Misere des letzten X-Men-Teils zusammen, der kein X-Men-Film mehr ist.

Der neue Trailer zu New Mutants sieht gut erhalten aus, hat keine Schrammen und ist auch nicht verwelkt oder so, wie das Porträt von Rose, das die Unterwasser-Crew aus der Titanic fischt. Okay, vielleicht übertreibe ich. Aber in der jüngeren Filmgeschichte ist New Mutants tatsächlich sowas wie ein gesunkener, verschütteter Schatz. Ein moderner Mythos unter den Comic-Verfilmungen.

Der erste Trailer zu New Mutants erschien im Herbst 2017. Heute, fast zweieinhalb Jahre später, sehen wir die letzte Vorschau (oben eingebunden). Dazwischen fiel das einstige X-Men-Spin-off in ein dunkles Loch. New Mutants kommt wohl bald gegen alle Widerstände in die Kinos, vielleicht ist er sogar ein guter Film. Viel höher einzuschätzen ist er aber ohnehin als Zeitdokument einer Umsturzphase der US-Kinoindustrie.

Die irrsinnigen Fakten zu New Mutants

  • Der ursprüngliche Kinostart war im April 2018.
  • Er wurde 3 Mal verschoben: Neuer Kinostart ist 3. April 2020.
  • Der Film spielt in einem beendeten Universum.

Das Blockbusterkino häutet sich mindestens einmal im Jahr. In den letzten zwei Jahren, also der entscheidenden Phase vor dem geplanten Start von New Mutants, mutierte es (sorry) besonders heftig. Disney übernahm in einer gigantischen Operation den Konkurrenten 20th Century Fox.

Disney kauft die X-Men, will aber New Mutants nicht

Die Marken von Fox, etwa Fantastic Four und eben X-Men, wanderten von einem Haus (Fox) zu einem anderen (Disney). New Mutants ist die eine Kiste, die nach dem Umzug nie jemand ausgeräumt hat. Lange stand der Film verlassen in der Gegend herum.

Die ersten Gerüchte, dass Disney Fox übernehmen wollte, hallten im November 2017 durch die Branche. Im Dezember einigten sich die Parteien, also nur wenige Monate vor dem Start von New Mutants. Damit begann die quälende Reise des Films.

New Mutants: Die Verschiebe-Chronik ist beispiellos

  • Januar 2018: Die ersten Nachdrehs werden Anfang 2018 bekannt, auch die erste Verschiebung um 10 Monate.
  • März 2018: Nur kurz darauf folgt die Verschiebung bis ins Jahr 2019. Der neue Termin liegt im August.
  • September 2018: New Mutants soll wieder "fantastisch" werden.
  • Januar 2019: Dass auch dieser Termin nicht eingehalten werden kann, wird Anfang 2019 deutlich.
  • Mai 2019: Nach dem Kauf durch Disney wird der Kinostart auf April 2020 festgelegt, der bis heute Bestand hat.
  • Das alles summiert sich zu einer runden Verspätung um 2 Jahre.

Dass bei einem abgedrehten Film nachgebessert wird, kommt natürlich in den besten Familien vor. Kompliziert werden solche Vorgänge erst, wenn die Hierarchien zerrüttet sind und sich die Experten, die eigentlich dafür zuständig sind, mit größeren Problemen herumschlagen müssen.

New Mutants war lange einer von zwei geplanten X-Men-Filmen. Dem Franchise ging es nach Logan und dem unerwarteten Deadpool-Erfolg bestens. Dark Phoenix sollte die Hauptreihe fortführen - oder abschließen, so genau wusste man das nicht, was dem Film auch anzusehen ist. Der Disney-Kauf zog den beiden geplanten Filmen schlicht den Boden unter den Füßen weg.

New Mutants

Das dürfen wir nicht vergessen: Auch Dark Phoenix wurde ständig verschoben. Von stiefmütterlichem Marketing war später die Rede. Offenbar fühlte sich niemand in dem Unternehmen zuständig für die X-Men, die Disney ja sowieso umkrempeln würde. Das Chaos, das die Übernahme in der Infrastruktur von Fox anrichtete, übertrug sich auf die Filme.

"Der Film ging einfach verloren", hieß es aus Insiderkreisen über Dark Phoenix, der letzten Frühling einen deprimierenden Schlusspunkt unter das X-Men-Universum setzte. Dark Phoenix ist ein Eventfilm mit bekannten Figuren - wie mag es da erst dem Experiment New Mutants ergangen sein?

Keine X-Men mehr: Welchen Film sehen wir jetzt in den Kinos?

Der muss jetzt in einer Welt existieren, die sein popkulturelles Ökosystem veröden ließ. Dass Disney an New Mutants in seiner ursprünglichen Form kein Interesse hat, wurde schnell deutlich. Im September erschien ein bizarrer, aber plausibler Bericht. Demnach kappte die aktuelle Schnittfassung von New Mutants sämtliche Verbindungen zu den X-Men-Filmen.

Die Figuren in New Mutants sollen lediglich Teenager mit übernatürlichen Kräften sein, die nichts von Mutanten oder den X-Men wissen. New Mutants ist ein seiner Identität beraubter Film, was sich ironischerweise bestens fügt in die übergeordnete Thematik der Reihe.

New Mutants-Trailer: Ein X-Men-Film, der kein X-Men-Film mehr sein darf

Ob New Mutants tatsächlich komplett ausgegliedert wurde, erfahren wir wohl erst zum Kinostart. Der Film habe den "Segen Marvel", erklärte zuletzt ein Mitarbeiter. Regisseur Josh Boone beteuert , dass er seine ursprüngliche Version ins Kino bringen darf.

So schwer wäre es schließlich auch nicht, einen X-Men-Film ohne Jennifer Lawrence und Patrick Stewart wie einen normalen Superheldenfilm aussehen zu lassen. Die restlichen Franchise-Rückstände ließen sich bestimmt auch rausfiltern, ohne die Ur-Version komplett zu erschüttern, sodass sich der Regisseur nicht mehr damit identifiziert.

Schwerer wird das schon den Jungdarstellern fallen. Seit dem Dreh sind Anya Taylor-Joy und Maisie Williams um zweieinhalb Jahre gealtert, sehen inzwischen also ganz anders aus als ihre Figuren. Für sie wird sich New Mutants anfühlen wie eine Zeitkapsel.

The New Mutants - Trailer 2 (English) HD
Abspielen

Auch der Film musste mit anschauen, wie sich alles um ihn herum weiterdreht. Im Trailer ist nun von den alten X-Men nichts zu spüren. Mit einem gepfefferten "Out with the old" (Raus mit dem Alten) feuerte der Twitter-Account den Clip hinaus ins die Welt, die nun eine andere ist.

Freut ihr euch trotz allem auf New Mutants?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News