Es gibt gute deutsche Komödien und Das schönste Mädchen der Welt ist der Beweis

10.08.2020 - 10:12 UhrVor 1 Monat aktualisiert
8
7
Das schönste Mädchen der WeltAbspielen
© Tobis/Leonine
Das schönste Mädchen der Welt
Das schönste Mädchen der Welt zeigt, wie gut deutsche Komödien sein können. Erfahrt hier, warum ihr den Film mit Aaron Hilmer und Luna Wedler anschauen solltet.

Viele deutsche Komödien laden dank ihrer Wortspiel-Titel, knalligen Poster und generischen Witze zur Fremdscham ein. Die musikalische Liebeskomödie Das schönste Mädchen der Welt bildet indes das Gegenmittel für die Überdosis Schweiger und Schweighöfer.

Falls ihr Das schönste Mädchen der Welt noch nicht gesehen habt, dann holt ihn nach. Viel zu selten dürfen Teenie-Darsteller in deutschen Komödien mit einem derart witzigen, kreativen und liebevollen Drehbuch arbeiten. Aber Vorsicht: Es herrscht Ohrwurm-Gefahr!

Das schönste Mädchen der Welt: Es geht um Musik und lange Nasen

Eine Klassenfahrt gehört nun nicht zum einfallsreichsten Szenario für eine Teeniekomödie. Im Fall des Kinofilms von 2018 wird sie aber stimmig für das Update eines Klassikers genutzt. Denn Das schönste Mädchen der Welt erzählt die Geschichte von Cyrano de Bergerac neu. Nur heißt der langnasige Cyrano jetzt Cyril (Aaron Hilmer), steht auf Hip Hop und schwärmt seiner neuen Klassenkameradin Roxy (Luna Wedler) hinterher.

Schaut euch den Trailer für Das schönste Mädchen der Welt an:

Das schönste Mädchen der Welt - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Wie schon der verliebte Held aus dem französischen Versdrama schämt sich Cyril seiner ungewöhnlichen Nase. Von Mitschülern wird er gemobbt, seine Leidenschaft lebt er heimlich als Rapper mit Goldmaske aus. Im Hostel in Berlin kommt es dann zur folgenschweren Verwechslung.

Roxy sieht zufällig Rick (Damian Hardung) mit Cyrils Maske. Sie hält den gelinde gesagt tumben Rick für den talentierten Rapper und findet Gefallen an ihm. Damit sie nicht dem schmierigen Benno (Jonas Ems) in die Arme geht, hilft Cyril seinem einfältigen Mitschüler beim Verfassen poetischer WhatsApp-Nachrichten. So komponiert das Drehbuch eine Lügengeschichte, die natürlich nicht lange gut gehen kann.

Gute deutsche Komödien: Leichtfüßig statt gewollt

Zwischen Schule, Klassenfahrt, Abschussfahrt, Fack ju Göhte und Abikalypse mangelt es dem deutschen Kino nicht gerade an Komödien über die Wirren und Irren der Jugend. Auch Das schönste Mädchen der Welt beginnt mit latent peinlichen Eltern (Anke Engelke) und entnervten Lehrern (Heike Makatsch). Alles kommt einem ein bisschen bekannt vor, auch der nicht unbedingt weltbewegende Look des Films.

Luna Wedler und Aaron Hilmer in Das schönste Mädchen der Welt

Doch spätestens, wenn es um das Wichtigste - Musik und Gefühl - geht, hängt Das schönste Mädchen der Welt die Konkurrenz ab. Das verdankt der Film unter anderem den Liedern von Produzent Djorkaeff und Songwriter Robin Haefs. Beide arbeiteten zuvor mit Capital Bra und Mark Forster zusammen, was die Musikstile des Films eigentlich schon zusammenfasst.

Bei den Rap Battles kann man sich ein ganzes Arsenal an eingängigen Beleidigungen aneignen, die sich für jede Lebenslage eignen - und manchen Lacher produzieren. Viele der Melodien entwickeln indes einen echten Ohrwurm-Charakter, sodass Das schönste Mädchen der Welt auch als Musikfilm besteht.

Selbst wenn man in seiner Freizeit nicht gerade an den Lippen von Mark Forster hängt, verleiht die Pop-Untermalung diesem Film eine ironiefreie Leidenschaft. Er reißt mit.

Das schönste Mädchen der Welt

Leicht fühlt sich der Film an, ungezwungen und ganz und gar nicht so, als hätten hier ein paar Erwachsene die Jugend von heute unters Mikroskop genommen.

Weiterer Trumpf von Das schönste Mädchen der Welt: Das Drehbuch

Neben der Musik fällt der Film jedoch vor allem durch sein Drehbuch positiv auf. Judy Horney und Lars Kraume updaten Cyrano de Bergerac für die Gegenwart, in dem sie hochaktuelle und zeitlose Themen ins Gewand einer Liebeskomödie stecken. Es geht um Mobbing in der Schule, die allgegenwärtige Vernetzung und sogar Date-Rape-Drogen.

Aber auch die Entwicklung von Selbstbewusstsein und die Lehre der inneren Schönheit werden einfühlsam verarbeitet. Dank der talentierten Jungdarsteller bleiben dabei Widersprüche erhalten.

Das schönste Mädchen der Welt

Dass Cyril bisweilen kontrollsüchtig und blasiert wirkt, wird nicht glattgebügelt. Luna Wedlers Roxy entwickelt sich derweil zur faszinierendsten Figur des Films, da sie nur schwer auf einen Figuren-Typus festzulegen ist.

Was im Übrigen schon wesentlich mehr ist, als man von vielen deutschen Komödien behaupten kann, die 500.000 oder mehr Zuschauer in die Kinos locken.

*Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr Das schönste Mädchen der Welt gesehen und würdet ihr ihn weiter empfehlen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News