6

Schule

Kinostart: 07.12.2000 | Deutschland (2000) | Klamaukfilm, Teenie-Komödie | 100 Minuten | Ab 12

Schule ist ein Klamaukfilm aus dem Jahr 2000 von Marco Petry und Axel Block mit Lavinia Wilson und Mina Tander.

In Marco Petrys Film Schule stellen sich mehrere Freunde rund um Daniel Brühl dem Leben, das sie nach dem Abitur erwarte.

Aktueller Trailer zu Schule

Komplette Handlung und Informationen zu Schule

‘Nie wieder Schule’, denkt sich Markus (Daniel Brühl), der gerade Ärger mit seiner Freundin Sandra (Jasmin Schwiers) hat, und beginnt mit der Organisation einer Party, mit der das Abitur gebührend gefeiert werden soll. André (Tim Egloff), der nach dem Ende seiner Beziehung mit Melanie (Mina Tander) nun Trübsal bläst, schließt sich Markus an, während Stone (Niels-Bruno Schmidt) sich an Sandra heranmacht. Derweil hat Dirk (Axel Stein) Angst vor den letzten Prüfungen und bittet den Streber Michael (Sebastian Kroehnert) um Hilfe. Der willigt unter der Bedingung ein, dass er mit zum See fahren darf, wo die letzte große Party stattfindet, bevor die Freunde getrennte Wege gehen.

Hintergrund & Infos zu Schule

Regisseur und Drehbuchautor Marco Petry wurde für sein Spielfilmdebüt Schule bei den Hofer Filmtagen 2000 als bester Nachwuchsregisseur ausgezeichnet. Aufgrund des finanziellen Erfolges seines Erstlingwerkes schrieb Marco Petry drei Jahre später die Fortsetzung Die Klasse von ’99 – Schule war gestern, Leben ist jetzt, bei dem er abermals Regie führte und zudem als Produzent tätig war. Auch die Schauspieler des ersten Teils konnten größtenteils für die Fortsetzung gewonnen werden. (GP)

Schaue jetzt Schule

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Schule

6 / 10
3.584 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
62

Nutzer sagen

Lieblings-Film

47

Nutzer sagen

Hass-Film

60

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

69

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare