Chaos Walking: Der nächste Sci-Fi-Hit naht und keiner weiß davon

Chaos Walking: Tom Holland und Daisy Ridley
© Studiocanal
Chaos Walking: Tom Holland und Daisy Ridley
17.12.2018 - 10:50 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
8
5
Chaos Walking verspricht als Jugendbuchverfilmung etwas im Science-Fiction-Genre zu versuchen, was es vorher so noch nicht gab. Wir stellen euch den kommenden Kinofilm mit Tom Holland und Daisy Ridley vor.

Nächstes Jahr soll Chaos Walking ins Kino kommen. Schon davon gehört? Wenn nicht, stehst du damit nicht allein da, denn das Projekt hat bisher noch so gut wie gar nicht die Werbetrommel gerührt. Kein Trailer, kein Poster, nichts. Wer es dennoch auf dem Schirm hat, hat wahrscheinlich die Jugend-Buch-Trilogie von Patrick Ness gelesen, dem Autor von Sieben Minuten nach Mitternacht.

Dem Film diente nämlich der erste Band seiner Romanreihe, The Knife of Never Letting Go (dt. New World 1: Die Flucht), als Vorlage. Damit ein paar mehr Leute den dystopischen Science-Fiction-Film auf dem Schirm haben, wollen wir eine kleine Rakete der Vorfreude steigen zu lassen, im Glauben, dass der Film gefallen könnte.

Chaos Walking: Darum geht es in dem außergewöhnlichen Film

Was Chaos Walking so einzigartig macht, ist zunächst seine besondere Ausgangssituation: Wir befinden uns auf einem neu besiedelten fernen Planeten, auf dem die Frauen ausgestorben sind und wo die Männer in einer Eigenart der besonderen neuen Welt ununterbrochen die Gedanken ihrer Mitmenschen hören müssen, die sich in der Nähe befinden. Wie der Film das umsetzen will, ohne dabei als Unterhaltungswerk in ein schizophrenes Gemurmel abzurutschen (was Das weisse Rauschen zu einer so intensiven Erfahrung machte), gehört für uns zu den spannendsten Aspekten der erwarteten Verfilmung von Chaos Walking.

Die eigentliche Handlung dreht sich jedoch um Todd Hewitt, der auf dem neubesiedelten Planeten New World geboren wurde und in seiner Siedlung Prentisstown als jüngster Einwohner darauf wartet, mit seinem nächsten Geburtstag offiziell erwachsen zu werden. Es kommt jedoch alles anders: Todd muss fliehen und wird dabei nicht nur vom Bürgermeister seiner Heimatstadt, sondern auch von einem gewaltbereiten Priester verfolgt. Der Grund für die Flucht des Jungen ist dabei für ihn ebenso unerwartet wie schockierend: Vor den Toren der Stadt ist er nämlich Viola begegnet, die eindeutig eine junge Frau ist - obwohl doch alle Frauen ausgestorben sein sollten. Irgendetwas stimmt hier also nicht.

Die Chaos Walking-Buchtrilogie

Chaos Walking: Die Besetzung der Darsteller

Mit der Besetzung der weiblichen Hauptrolle und des männlichen Protagonisten konnte Chaos Walking einen Clou landen, denn gleich zwei begehrte Jungstars, denen übernatürliche Sci-Fi-Unterhaltung nicht fern ist, wurden verpflichtet: Star-Wars-Darstellerin Daisy Ridley und MCU-Spider-Man Tom Holland. Doch auch über das Hauptdarsteller-Duo hinaus kann Chaos Walking mit interessanten Namen im Cast punkten, die bekannt, aber noch nicht zu verbraucht sind. Verschafft euch hier einen Überblick über die wichtigsten Rollen:

  • Todd Hewitt (Tom Holland) ist Prentisstowns jüngster Einwohner und muss fliehen, als er eine ungeheuerliche Entdeckung macht.
  • Viola Eade (Daisy Ridley) kommt Todd nach Jahren als erste Frau unter die Augen. Sie scheint in einem Raumschiff auf dem Planeten abgestürzt zu sein.
  • Bürgermeister David Prentiss (Mads Mikkelsen) regiert die nach ihm benannte Siedlung Prentisstown mit strenger Hand und lässt Todd verfolgen, als dieser flieht.
  • Davy Prentiss (Nick Jonas) ist der Sohn des Bürgermeisters und nur wenig älter als Todd. Er hefte sich an die Fersen des Flüchtigen.
  • Ben Moore (Demián Bichir) ist Todds Adoptivater und vertraut ihm vor seiner Abreise einen wichtigen Gegenstand an.
  • Cillian Boyd (Kurt Sutter) ist Todds zweiter Adoptivvater und ermöglicht ihm zusammen mit Ben die Flucht.
  • Aaron (David Oyelowo) arbeitet als Priester auf dem neu besiedelten Planeten und schreckt auch vor Gewalt nicht zurück, um Todd und Viola zu stoppen.
  • Manchee ist Todds Hund und wird in der Chaos Walking-Adaption hoffentlich nicht weggelassen, denn dass die Männer auf New World auch die einfachen Gedanken von Tieren hören können, hat einen besonderen - mal humoristische und mal anrührenden - Reiz.
Chaos Walking: 1. Produktionsbild mit Tom Holland und Daisy Ridley

Chaos Walking: Eine umständliche Produktionsgeschichte

Ursprünglich hatte sich Lionsgate die Rechte an Patrick Ness' Chaos Walking-Trilogie bereits im Jahr 2011 gesichert. 2013 wurde der ursprünglich als Regisseur angedachte Robert Zemeckis engagiert, konnte wegen Terminschwierigkeiten aber nicht bei dem Projekt bleiben. 2016 wurde Doug Liman für den Regieposten gewonnen, der bereits Sci-Fi-Hits wie Jumper und Edge of Tomorrow inszeniert hatte. Nach der Zusammenstellung des Casts fand der Dreh im August 2017 im kanadischen Montreal statt, wobei später bis zum Drehende im November 2017 auch noch in Schottland und Island gefilmt wurde. 2018 folgten umfangreiche Nachdrehs.

Die lange Entstehungsgeschichte von Chaos Walking, wobei immer wieder viel an dem Film geschraubt wurde, war vielleicht auch der Grund, weshalb lange kein Bild- oder Videomaterial herausgegeben wurde. Erst im Oktober 2017 bekam die Öffentlichkeit ein erstes Produktionsbild mit Tom Holland und Daisy Ridley zu sehen.

Chaos Walking Film-Schriftzug

Hoffen wir, dass das Warten auf Chaos Walking sich lohnt

Natürlich sind Stars und eine außergewöhnliche Geschichte noch keine Garantie dafür, dass ein Projekt Erfolg hat. Ob der Film sich zum Hit entwickeln kann oder sich doch nur in die große Zahl der abgebrochenen Jugendbuchverfilmungen einreiht, die über die Adaption des ersten Buches einer mehrbändigen Saga nie hinauskamen, wird sich deshalb wohl erst nächstes Jahr herausstellen können. Wir hoffen allerdings, dass die Umsetzung eine gelungene ist, denn die potenzielle Sci-Fi-Reihe auf der gleichen Cliffhanger-Note wie das erste Buch der Reihe enden zu lassen, wäre geradezu intergalaktisch grausam.

Kennt ihr die Chaos Walking-Buchreihe? Interessiert euch die Verfilmung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News