Update

MCU-Plan bis 2022: Neue Starts für Thor 4, Doctor Strange 2 und Eternals bestätigt

07.04.2020 - 16:00 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
2
3
Brie Larson als Captain MarvelAbspielen
© Disney
Brie Larson als Captain Marvel
Black Widow, Thor 4, The Eternals, Doctor Strange 2 - sie alle kommen später. Das MCU gleicht einem Erdrutsch. Aber immerhin wissen wir jetzt, wann Captain Marvel 2 startet.

Update: Soeben hat Disney auch die deutschen Termine für kommenden Marvel-Film bekanntgegeben. Wie haben die Daten entsprechend angepasst.

Hört ihr dieses trockene Klappern in der Ferne? Ja, das sind die für mehrere Jahre vorgeplanten MCU-Filme, die jetzt wie Domino-Steine der Reihe nach umfallen. Disney und Marvel haben sich aufgrund der Corona-Krise für eine Verschiebung sämtlicher MCU-Filme entschieden. Von Black Widow, das den Anfang machte, bis Thor 4 erhalten alle Einträge neue Termine, so schreibt unter anderem der Hollywood Reporter .

Captain Marvel 2 hat endlich einen Kinostart

Der Dominoeffekt im MCU brachte auch den Start von Captain Marvel 2 hervor. Brie Larsons Heldin füllt den Slot eines bisher namenlosen Marvel-Films. Hier seht ihr die neuen deutschen Starttermine (in Klammern die alten). Daraus geht auch hervor, dass Doctor Strange 2 in Deutschland eine ganze Woche früher startet als in den USA.

Der neue Marvel-Plan bis Thor 4 im Jahr 2022

Disney und Marvel sind zu extremen Maßnahmen gezwungen

Grund für die umfassenden Verschiebungen ist die Corona-Pandemie und ihre Auswirkung auf das öffentliche Leben. In vielen Ländern sind die Kinos geschlossen. Dass das MCU so hart getroffen wird von den weltweiten Ausgangsbeschränkungen, liegt natürlich in der besonderen Statik dieses Filmuniversums begründet.

Während Franchises wie Bond oder Fast and Furious höchstens einen Film pro Jahr in die Kinos bringen, starten aus dem MCU 3 bis 4 - und sie alle bauen aufeinander auf. Wenn nun also Black Widow später starten muss, presst die Verschiebung sämtliche Nachfolger nach vorne, weil sich sonst Fehler in der Kontinuität ergeben.

Podcast zu Disney+: Lohnt sich der Streaming-Dienst?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir den neuen Streaming-Dienst Disney+ für euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wie viel kostet Disney+? Kann ich den Account teilen? Welche Filme und Serien lohnen sich abseits der großen Star Wars- und Marvel-Inseln und was gucken wir selbst als erstes? Andrea, Jenny und Hendrik beantworten alle eure Fragen.

Auf welchen MCU-Film freut ihr euch am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News