Community
TV-Tipp

Bronson & Mifune reiten gemeinsam in Rivalen unter roter Sonne

07.08.2015 - 16:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
10
7
Red Sun - Trailer (English) HD
3:15
Rivalen unter roter Sonne - Charles Bronson, Toshirô MifuneAbspielen
© Studiocanal
Rivalen unter roter Sonne - Charles Bronson, Toshirô Mifune
Toshirô Mifune und Charles Bronson in einem Film und dann noch einem Western. Braucht es wirklich mehr Anreize, um heute Abend den Fernseher einzuschalten? Falls ja, erklären wir euch, warum ihr euch den Film nicht entgehen lassen solltet.

Eine Delegation des japanischen Kaisers soll dem amerikanischen Präsidenten ein kostbares Schwert bringen. Auf ihrem Weg werden sie von Banditen überfallen und des Schwertes beraubt. Ein Mitglied der Delegation, Kuroda (Toshirô Mifune), schwört daraufhin Rache und begibt sich auf den Weg, das Schwert zurückzuholen. Unter den Banditen entbrennt derweil Zwietracht und einer von ihnen mit Namen Link (Charles Bronson) wird zurückgelassen. Link und Kuroda finden zusammen und beschließen mit gebündelten Kräften, die Banditen und ihren Anführer Gauche (Alain Delon) zu jagen. Das ungleiche Paar muss sich zusammen auf den gefährlichen Weg begeben und lernen, miteinander umzugehen.

Unter der Regie von Terence Young, welcher vor allem für seine drei Bond-Verfilmungen (James Bond 007 jagt Dr. No, James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau und James Bond 007 - Feuerball) bekannt sein dürfte, entstand 1971 der Mix aus Western, Drama und Komödie. Er packte damit den Die sieben Samurai-Darsteller Mifune und Bronson, der im US-Remake Die glorreichen Sieben mitgespielt hatte, in einem Film und machte sie dort zu einem Buddy-Couple. Wer noch keine Gelegenheit hatte, sich die Mischung aus Western und Samurai-Film anzuschauen, hat heute die Chance dazu.

  • Was? Rivalen unter roter Sonne
  • Wo? ServusTV
  • Wann? 22:00

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News