Breaking Bad-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul deuten rätselhafte Reunion an

Breaking Bad
© AMC
Breaking Bad

Der Inhalt des Breaking Bad-Films ist aktuell eines der bestgehüteten Geheimnisse. Davon abgesehen, dass Netflix das Sequel zur Meisterwerk-Serie veröffentlichen wird, ist so gut wie nichts bekannt. Die Hauptrolle spielen soll angeblich Aaron Paul, der als Jesse Pinkman zurückkehrt. Bryan Cranstons Comeback als Walter White dagegen ist noch ein Mysterium. Doch jetzt haben sich beide im sozialen Netz gemeldet.

Breaking Bad-Stars posten zwei Esel: Große Reunion bestätigt?

Sowohl Bryan Cranston als auch Aaron Paul haben auf Instagram ein Bild mit dem Kommentar "Soon", also "bald" veröffentlicht. Das Kuriose: Die Motive sind identisch und sie zeigen zwei Esel.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Soon

Ein Beitrag geteilt von Aaron Paul (@glassofwhiskey) am


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Soon

Ein Beitrag geteilt von Bryan Cranston (@bryancranston) am

Was das jetzt mit dem Breaking Bad-Film zu tun haben soll, das wissen wohl nur die beiden Darsteller selbst. Kehren sie etwa als Esel zurück? Oder stehen die Tiere bildlich für das chaotische Meth-Duo Walt und Jesse? Wir haben da jedenfalls eine Vermutung:

Es könnte sich auch um Maultiere halten, eine Kreuzung aus Pferd und Esel. Im Englischen heißt Maultier jedenfalls Mule, ein Slang-Wort für Drogenkurier.

Fan-Kommentare wie "Los Burros Hermanos" (Burro ist Spanisch für Esel) erinnern zudem an das Geschäft Los Pollos Hermanos von Breaking Bad-Bösewicht Guz Fring (Giancarlo Esposito), der es auch in die Spin-off-Serie Better Call Saul geschafft hat.

Kehrt Bryan Cranston als Walter White zurück?

Theoretisch können auch in dieser Bryan Cranston und Aaron Paul noch auftreten, immerhin spielt sie vor der Mutterserie und startet 2020 in die 5. Staffel. Zuletzt überschnitten sich beide Handlungen immer mehr, das Wiedersehen mit Walt oder Jesse wäre demnach in Zukunft durchaus vorstellbar.

2018 meinte Heisenberg-Darsteller Cranston an, dass er gar nicht über eine Film-Fortsetzung Bescheid wüsste, aber quasi nur auf den Anruf warten würde, damit er mitmachen kann. Achtung, Spoiler für Breaking Bad: Auch wenn seine Figur am Ende von Breaking Bad gestorben ist, können wir uns eigentlich nicht vorstellen, dass das große Comeback der Drogenthriller-Show ohne ihn auskommt. Spoiler-Ende.

Eine Reunion wird also eventuell in einem der beiden Formate stattfinden. Cranston verriet im Juni 2019, dass er sich Auftritte in Form von Flashbacks vorstellen könne. Den kryptischen Instagram-Posts der Breaking Bad-Stars zu entnehmen, wissen wir hoffentlich bald mehr. Wann der Breaking Bad-Film auf Netflix erscheinen soll, steht noch aus.

Was glaubt ihr, steckt hinter den Esel-Fotos von Bryan Cranston und Aaron Paul?

Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel Breaking Bad-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul deuten rätselhafte Reunion an
Jetzt online schauen!Prospect
6d014a1f723e4b6a8b778dfd062bb13a