Community

Arrowverse: Crisis on Infinite Earths hat das alte Multiversum vernichtet

Die Arrowverse-Helden
© DC Comics/The CW
Die Arrowverse-Helden
21.01.2020 - 15:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
5
4
Das Arrowverse hat die Crisis on Infinite Earths überstanden, doch nichts ist mehr so wie zuvor. Dabei wurden im Crossover-Event die Weichen für die Zukunft gestellt. Lest hier, wie sich das Arrowverse verändern wird.

Die Crisis on Infinite Earths hatte massive Konsequenzen für das gesamte DC-Multiversum, doch besonders natürlich für unsere Helden des Arrowverse, wie Flash, Supergirl und Co. Diese sehen sich nun in einer Post-Crisis-Welt neuen Gefahren und Herausforderungen gegenüber, die sie gemeinsam angehen müssen. Womöglich bekommen sie auch dabei wieder etwas Unterstützung von einigen Stars, die sich zu einem kleinen Cameo-Auftritt bereiterklären.

Nachfolgend wollen wir uns ansehen, wie genau die Crisis on Infinite Earths das Arrowverse in die Zukunft führt. Genauer soll es um die neuen Helden, Serien und Geschichten gehen, die uns bald erwarten könnten. Dabei werden wir nicht um gewaltige Spoiler herumkommen, weshalb ihr den Text hier abbrechen solltet, wenn ihr das Crossover-Event noch nicht gesehen haben solltet.

Die Crisis on Infinite Earths vernichtete das alte DC-Multiversum

Mit dem Anti-Monitor erschien ein nahezu allmächtiges Wesen, das die Existenz sämtlicher Welten und Lebewesen bedrohte. Oliver Queen (Stephen Amell) und seine Freunde stellten sich ihm entgegen, doch nicht jeder von ihnen sollte diesen Kampf überstehen. Helden fielen, Welten starben und am Ende wurde ein neues DC-Multiversum geboren.

Die Arrowverse-Helden in Crisis on Infinite Earths

Wenig überraschend haben die meisten unserer Protagonisten das Crossover überlebt und somit natürlich auch ihre Welt, die nun Earth-Prime getauft wurde. Dies ist der Kern des DC-Multiversums und wird nun von allen Arrowverse-Helden gemeinsam bewohnt, somit leben Supergirl und Black Lightning auf einer Welt mit Flash & Co.

Doch was genau erwartet uns nun im neuen Arrowverse?

Neue Arrowverse-Story Nr. 1: Green Arrow and the Canaries

Mit Arrow verliert das DC TV-Universum nach dieser Season sein Flaggschiff, schließlich befindet sich die Serie derzeit in ihrer finalen 8. Staffel. Doch dies muss nicht bedeuten, dass wir nie wieder Abenteuer in Star City erleben werden, denn derzeit befindet sich bereits ein Spin-off mit dem voraussichtlichen Titel Green Arrow and the Canaries in Arbeit.

Einen ersten Einblick in die Serie, die wohl im Jahre 2040 angesiedelt sein wird, bekommen wir bereits in der vorletzten Arrow-Episode, welche zufälligerweise eben jenen Titel tragen wird und als Backdoor-Pilot fungieren soll. Als neuen Green Arrow werden wir darin Olivers Tochter Mia (Katherine McNamara) sehen, die von ihrem Vater in Crisis on Infinite Earths ihr eigenes Superhelden-Kostüm geschenkt bekam.

Green Arrow Mia und ihre Canaries

Sollte das Konzept rund um Mia als Green Arrow bei den Zuschauern auf Anklang stoßen, dürfte Sender The CW sehr wahrscheinlich eine komplette Staffel bestellen. Einen Starttermin hat das Arrow-Spin-off entsprechend gegenwärtig noch nicht.

Neue Arrowverse-Story Nr. 2: Superman and Lois

Darüber hinaus kehrt Superman in seiner eigenen neuen TV-Serie zurück, deren Produktion bereits Ende Oktober 2019 offiziell bestätigt wurde. Im Fokus werden, wie der Titel bereits verrät, Superman/Clark Kent (Tyler Hoechlin) und seine Frau Lois Lane (Elizabeth Tulloch) stehen, die versuchen müssen, ihre Jobs mit ihrem Dasein als junge Eltern zu vereinen.

In der ersten Folge von Crisis on Infinite Earths sahen wir bereits, dass Clark und Lois einen gemeinsamen Sohn haben. Das Finale des Crossovers gab ihrem Familienglück nun jedoch einen kleinen Twist, denn Lois sagte zu Clark, auf ihn würden zuhause "die Jungs" warten. Entsprechend hat DCs Super-Paar im neuen Arrowverse nun zwei Söhne.

Superman und Lois Lane

Wie unter anderem TVLine  berichtete, orderte The CW eine komplette Staffel des Supergirl-Spin-offs Superman and Lois für die Season 2020/2021. Dementsprechend heißt es bereits dieses Jahr wieder auf auf und davon!

Neue Arrowverse-Story Nr. 3: Die Justice League im nächsten Crossover-Event

Am Ende der Crisis on Infinite Earths finden sich die verbliebenen Arrowverse-Helden an jenem Ort ein, wo sie sich während des Invasion!-Crossovers auf den Angriff der Dominators vorbereiteten. Nun brennt dort, in der verlassenen S.T.A.R.-Labs-Anlage, eine ewige Flamme in Gedenken an Oliver Queen.

Wie Barry seinen Freunden hier offenbart, wolle er das Gebäude zukünftig als Operationsbasis nutzen und als Überraschung hat er einen Tisch sowie Stühle mit den Symbolen der verschiedenen Helden anfertigen lassen. Dies ist die Geburtsstunde der Justice League des Arrowverse. Das nächste Crossover kann also kommen.

Die Arrowverse-Justice League

Arrowverse-Showrunner Marc Guggenheim sprach gegenüber TVLine  über zukünftige Crossover und sagte, er habe diesbezüglich bereits "Ideen über Ideen", allerdings müssten zunächst die Erfahrungen mit Crisis on Infinite Earths analysiert werden. Eine wichtige Info ließ sich Guggenheim am Ende dann doch noch entlocken: "Die eine Sache, bei der wir uns alle einig sind [...] ist, dass wir es nächstes Jahr nicht so groß machen werden. [...] Wir reden darüber, zurück zu den Wurzeln unserer Crossover zu gehen [...]."

Neue Arrowverse-Storys Nr. 4: Neue Abenteuer Flash, Supergirl & Co.

Neben neuen Serien und zukünftigen Crossover-Events werden unsere übrigen Helden, also Batwoman, Black Lightning, The Flash, die Legends of Tomorrow und Supergirl natürlich auch in ihren eigenen Serien in der kommenden Season neue Abenteuer erleben, immerhin wurden sämtliche Arrowverse-Serien um eine neue Staffel verlängert.

Doch zuerst müssen sie sich der neuen Realität stellen, die Oliver Queen beziehungsweise der Spectre geschaffen hat und die nun darauf wartet, von ihnen näher ergründet zu werden. Die Welt scheint Superhelden - menschliche wie Aliens - zu akzeptieren, Lex Luthor ist "der beste Typ" und abgesehen von den Paragons erinnert sich niemand an die Geschichte des alten Universums aus der Zeit vor der Crisis on Infinite Earths.

Ihr merkt also schon, das neue Arrowverse ist in Bewegung und hält entsprechend nicht nur neue Serien für die Fans, sondern ebenso neue Abenteuer für unsere Helden bereit.

Worauf freut ihr euch im neuen Arrowverse bereits besonders?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News