Alles zu Altered Carbon Staffel 2: Die Netflix-Serie wird sich schwer verändern

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm
© Netflix
Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm
05.02.2020 - 11:58 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
9
4
Die 1. Staffel der Cyberpunk-Serie Altered Carbon ist brutal, kostspielig und viel zu lange her. Wir haben zum baldigen Start der 2. Staffel bei Netflix alle wichtigen Infos für euch.

Achtung, Spoiler zu Altered Carbon: Das Cyperpunk-Buffet Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm wurde im Februar 2018 bei Netflix eröffnet. Seitdem warten wir geduldig auf Nachschub der brutalen Science-Fiction-Serie, die auf Platz 4 der besten Netflix-Serien 2018 steht und in unsere Top 100 der besten Serien der letzten Dekade aufgenommen wurde.

Wir liefern euch alle Infos über eure liebsten Sleeves und Meths, wann Staffel 2 startet und wer diesmal mit dabei ist. Es wird sich einiges ändern.

Pure Folter: Wann startet die 2. Staffel bei Netflix?

Die 2. Staffel von Altered Carbon startet auf den Monat genau zwei Jahre nach der Debüt-Staffel am 27.02.2020 bei Netflix. Staffel 1 gibt es dort seit dem 02.02.2018 zu sehen.

Altered Carbon Staffel 2: Anthony Mackie ist Takeshi Kovacs

Auf neue Staffeln von Netflix-Serien müssen wir (auch deshalb) manchmal länger warten, da der Streaming-Dienst nicht an einen Jahresplan gebunden ist, anders als etwa traditionelle TV-Sender.

Wie viele Episoden hat die 2. Staffel von Altered Carbon?

Die 2. Staffel von Altered Carbon wird acht Episoden umfassen und damit zwei weniger als die 1. Staffel.

Gibt es einen Trailer und Bilder zu Staffel 2?

Bisher gibt es für Staffel 2 eine Cast-Ankündigung in Form eines kleinen Teasers und einen Teaser-Trailer, der den Look des neuen Takeshi Kovacs' (Marvel-Star Anthony Mackie) preisgibt. Wir haben für euch den englischen Teaser und hier den deutschen:

Über die Handlung der 2. Staffel Altered Carbon verrät der kurze Teaser-Trailer leider nichts.

Die Sci-Fi-Welt von Altered Carbon in 1 Minute

Die 1. Staffel von Altered Carbon spielt im 25. Jahrhundert, in dem Menschen ihren Geist von einem zum nächsten Körper transferieren können. Körper sind nichts weiter als Hüllen, Sleeves genannt. Sterblichkeit in unserem körperlichen Sinne gibt es nicht mehr, da Bewusstsein und Erinnerungen auf einem "kortikalen Stack" gespeichert werden können. Mit der Gleichgültigkeit gegenüber dem eigenen Körper, die daraus entsteht, erklären die Macher auch die viele Nacktheit in der Serie.

Altered Carbon: Takeshis Schwester Reileen

Die Kluft zwischen den Armen und Reichen ist enorm und während die einen in den Straßen hungern, leben die anderen in Himmelspalästen und haben Dutzende neue Körper in Reserve. Die Reichsten werden Methusalems, kurz Meths, genannt und nutzen echte Klone ihrer selbst statt minderwertige Sleeves.

Schnell zur Auffrischung: So endete die 1. Staffel

  • Auflösung Nr. 1: Laurens Bancroft erschoss sich selbst.
  • Auflösung Nr. 2: Seine Frau Miriam Bancroft ermordete die von Laurens schwangere Prostituierte Lizzie Elliot.
  • Auflösung Nr. 3: Die Prostituierte Mary Lou Henchy beging Selbstmord.
  • Auflösung Nr. 4: Das Bewusstsein von Kovacs' großer Liebe Quellcrist Falconer existiert noch (irgendwo).
Altered Carbon: Laurens und Miriam Bancroft

Die längere Version: In der 1. Staffel von Altered Carbon wird der Elitesoldat Takeshi Kovacs nach 250 Jahren in dem Körper eines Polizisten erweckt, um den Mord an Laurens Bancroft zu klären. Bancroft selbst, der sich bereits in einem neuen Körper befindet, gibt ihm den Auftrag.

Wie sich herausstellt, ermordete Laurens eine Prostituierte, woraufhin sich eine weitere Prostituierte, Mary Lou Henchy, selbst umbrachte. Diese dachte, sie würde wiederbelebt werden, um gegen ihn auszusagen, doch Takeshi Kovacs' Schwester Reileen programmierte sie um, damit sie für immer tot bleibt.

Altered Carbon: Lizzie Elliot

Zudem schwängerte Laurens eine dritte Prostituierte, Lizzie Elliot, die daraufhin von seiner Frau Miriam Bancroft getötet wurde. Lizzie kann zurückgeholt werden und Rache an den Bancrofts nehmen. Reileen stirbt am Ende, gibt Kovacs jedoch noch zu verstehen, dass das Bewusstsein von Quellcrist Falconer, mit der er vor Hunderten Jahren zusammen war, noch irgendwo existiert.

Der zu unrecht inhaftierte Mann von Polizistin Ortega wird am Ende in seinem alten Körper, dem Joel Kinnaman-Sleeve von Takeshi Kovacs, wiederbelebt.

Worum geht es in der 2. Staffel von Altered Carbon?

Wir wissen, dass die Hauptfigur Takeshi Kovacs zurückkehrt und gehen davon aus, dass sie in Staffel 2 nach ihrer früheren Ausbildnerin und Geliebten Quellcrist Falconer sucht.

Altered Carbon

Inwieweit sich die Serie am 2. Buch orientiert, muss sich zeigen. Showrunnerin Laeta Kalogridis zeigt sich gegenüber IndieWire  etwas besorgt wegen der Größe der Geschichte:

[Das 2. Buch] ist ein bisschen teuer. Es ist ein massiver interstellarer Krieg mit einem riesigen Raumschiff voller Aliens. [Morgan] schrieb das 2. Buch, als wäre es ein 300 Millionen teurer, zweistündiger Kinofilm.

Das 2. Buch spielt 30 Jahre nach Altered Carbon. Takeshi Kovacs wird darin erneut in ein großes Komplott und einen "Krieg der Sterne" hineingezogen. Er dient jetzt in einer Söldner-Truppe, die auf dem Planeten Sanction IV gegen eine Rebellengruppierung kämpft. Zusätzlich soll Kovacs ein Artefakt finden, dass ihn auf ein Marsianisches Raumschiff teleportieren kann.

Genderfluidität soll in Staffel 2 weiter erforscht werden

Eine der besten Szenen der 1. Staffel ist die Wiederbelebung der Großmutter von der Polizistin Kristin Ortega in einem großen, bärtigen, tätowierten, männlichen Körper zum Tag der Toten. Durch die Möglichkeit des raschen Körperwechsels sind die Leute in Altered Carbon auch weniger an das streng binäre Geschlechtersystem von männlich oder weiblich gebunden, das in unserer Gesellschaft noch immer vorherrscht.

Altered Carbon: Ortega und ihre Großmutter in einem unerwarteten Körper

Die Showrunnerin möchte das weiter erforschen, verrät sie der Variety :

Für LGBTQ- und viele weitere Themen, und die Art, wie wir uns wohl oder unwohl fühlen in unseren physischen Körpern, ist diese Serie genau richtig. Wir wollen sie erforschen, haben es bisher aber noch nicht getan.

Besetzung von Altered Carbon: Wer ist im Cast von Staffel 2?

  • Takeshi Kovacs (in Staffel gespielt von Anthony Mackie und Will Yun Lee)

Bereits in Staffel 1 wurde der erwachsene Takeshi Kovacs von mehreren Darstellern gespielt, unter anderem von Will Yun Lee als originaler Körper und Joel Kinnaman als erster Sleeve. In Staffel 2 geht es ohne Kinnaman weiter und es übernimmt die Hauptrolle niemand Geringerer als Avengers-Star und Falcon-Darsteller Anthony Mackie. Ein Auftritt von Kinnaman ist aber nicht auszuschließen.

Altered Carbon: Anthony Mackie, Renée Elise Goldsberry, Chris Connor

Diese neuen Figuren sehen wir in Staffel 2:

Wird es auch eine 3. Staffel von Altered Carbon geben?

Es ist nicht in Stein gemeißelt, aber wenn es nach Showrunnerin Laeta Kalogridis geht, bekommt Altered Carbon mindestens 5 Staffeln. Das ist natürlich maßgeblich vom Erfolg der 2. Staffel abhängig, die hoffentlich genau so überzeugt wie die 1.

Fun Fact: Altered Carbon bekommt einen Anime

Wie Screen Rant  berichtet, erhält Altered Carbon eine Anime-Adaption. Diese wird sich ein und dasselbe Universum mit der Serie teilen und den Fokus auf andere Bereiche der Mythologie legen. Die japanische Serie heißt Altered Carbon: Resleeved.

Was erwartet ihr von Altered Carbon, Staffel 2?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm & aktuelle News

Themen: