Zweisitzrakete ist ein Komödie aus dem Jahr 2013 von Hans-Jörg Hofer mit Alissa Jung, Manuel Rubey und Gerti Drassl.

In der Komödie Zweisitzrakete verliebt sich Manuel Rubey in seine beste Freundin Alissa Jung, doch als er ihr seine Gefühle gestehen will, ist es zu spät. 

Komplette Handlung und Informationen zu Zweisitzrakete

Handlung von Zweisitzrakete
Fotograf Manuel (Manuel Rubey) ist seit einiger Zeit in seine beste Freundin Mia (Alissa Jung) verliebt, doch sie weiß nichts davon. Um die Freundschaft nicht aufs Spiel zu setzen, offenbart Manuel seine Gefühle nicht. Als Mia für einen kurzen Trip von Wien nach Südtirol reist, verliebt sie sich plötzlich in einen Italiener. Manuel ist am Boden zerstört, doch er lässt sich nicht unterkriegen. Gemeinsam haben die besten Freunde eine lange Liste von Plänen, die sie zusammen verwirklichen wollen. Zu Mias lang gehegten Träumen gehört es, in einer alten Zweisitzrakete zu sitzen. Um ihre Liebe zu gewinnen, beschließt Manuel ein Exemplar aus dem Museum zu entwenden. Dazu braucht er einen wasserdichten Plan, die Hilfe seines besten Freundes Detlev (Simon Schwarz) und dessen Selbsthilfegruppe für verlassene Ehemänner - und eine gehörige Menge Mut. (JB)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Österreich
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Komödie
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 6 Bilder zu Zweisitzrakete

Zweisitzrakete - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Zweisitzrakete

6.5 / 10
33 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
13
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung