Über die Grenze: Alles auf eine Karte ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2017 von Michael Rowitz mit Thomas Sarbacher, Anke Retzlaff und Philippe Caroit.

Im erste Fall der SWR/ARD-Krimi-Reihe Über die Grenze wird ein Mitglied der deutsch-französischen Polizeieinheit als Geisel genommen. Die junge Polizistin ist nun auf sich allein gestellt.

Komplette Handlung und Informationen zu Über die Grenze: Alles auf eine Karte

Handlung von Über die Grenze: Alles auf eine Karte
Die junge Kriminalkommissarin Leni Herold (Anke Retzlaff) wird bei einem Einsatz an der deutsch-französischen Grenze in Kehl von Bankräubern als Geisel genommen. Ihr Vater, Einsatzleiter Steffen Herold (Thomas Sarbacher), muss tatenlos zusehen, wie seine entführte Tochter mit den Geiselnehmern über die Grenze verschwindet. Hier übernehmen die französischen Polizisten. Während Leni feststellt, dass Theorie und Praxis weit auseinander liegen, unternehmen ihre Kollegen auf beiden Seiten der Grenzen alles, um sie zu befreien.

Hintergrund & Infos zu Über die Grenze: Alles auf eine Karte
Bei dem Kriminalfall handelt es sich um den ersten Film der SWR/ARD-Krimi-Reihe Über die Grenze, in der ein deutsch-französisches Team gemeinsam ermittelt. Michael Rowitz übernahm die Regie, an dem Drehbuch arbeiteten Felice Goetze und Sabine Radebold. (IW)

Schaue jetzt Über die Grenze: Alles auf eine Karte

7,79€
Kaufen
2,91€
Leihen
Über die Grenze: Alles auf eine Karte
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Komponist/in
Kameramann/frau

0 Videos & 19 Bilder zu Über die Grenze: Alles auf eine Karte

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Über die Grenze: Alles auf eine Karte

5.3 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Brave Mädchen tun das nicht