Originaltitel:
Non essere cattivo / AT: Don't Be Bad
Tu nichts Böses ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2015 von Claudio Caligari mit Luca Marinelli, Alessandro Borghi und Silvia D'Amico.

Im italienischen Drama Tu nichts Böses versuchen zwei Freunde, sich im Rom der 1990er Jahre durchzuschlagen.

Komplette Handlung und Informationen zu Tu nichts Böses

Handlung von Tu nichts Böses
Non essere cattivo – also nicht schlecht zu sein – ist in Italien nicht immer die leichteste Aufgabe, vor allem in den 90ern am Stadtrand von Rom und in Ostia. Hier dreht sich die Welt um Geld, Luxus-Karossen, Nachtclubs, Kokain und andere Drogen. Vittorio (Alessandro Borghi) und Cesare (Luca Marinelli) versuchen, ihren Erfolg zu finden. Doch die Einführung in die richtigen Kreise kostet sie einen hohen Preis, der vielleicht ihre Freundschaft einfordern könnte.

Hintergrund & Infos zu Tu nichts Böses
Tu nichts Böses (OT: Non essere cattivo) wurde von Italien im Jahr 2016 für den Auslands-Oscar der 88. Academy Award Verleihung eingereicht, schaffte es jedoch nicht in die engere Auswahl. Regisseur Claudio Caligari starb, bevor sein Film veröffentlicht werden konnte. (CD)

Schaue jetzt Tu nichts Böses

Leider ist Tu nichts Böses derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Produzent/in

2 Videos & 17 Bilder zu Tu nichts Böses

Don't Be Bad - Trailer (English Subs) HD
Abspielen
Tu nichts Böses - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 3 Pressestimmen zu Tu nichts Böses

7.7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.7 bewertet.
Aus insgesamt 3 Pressestimmen
FILMDIENST
7.5
Obwohl der Film [Tu nichts Böses] viel im Freien spielt, in den Straßen und an den Stränden von Ostia, spiegelt sich die soziale Enge in…
Programmkino.de
8
Eine schonungslose Zustandsbeschreibung der italienischen Gesellschaft ist Tu Nichts Böses, die nie zu einer Verklärung des schnellen, aber…
taz
7.5
Claudio Caligaris Werk [Tu nichts Böses] hat etwas Anarchisches, das sich auf die Seite der Geschundenen schlägt, ohne moralisch auf sie…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tu nichts Böses

0.0 / 10
9 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
28
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung