Tatort: Der glückliche Tod ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2008 von Aelrun Goette mit Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe und Peter Espeloer.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Der glückliche Tod

Am Rheinufer von Ludwigshafen wird die Leiche einer Frau gefunden. Sabine Brodag, so ihr Name, war Zweite Vorsitzende der Sterbehilfeorganisation Charontas. Sterbehilfe, das ist etwas, wofür Kopper so gar kein Verständnis hat, doch stößt er mit seinen Ansichten, diese Sache betreffend, bei Lena auf Widerspruch. Eine in der Hand des Opfers notierte Handynummer, führt Lena und Kopper zu Frau Frege, getrennt lebende Mutter zweier Kinder, Nils und Julia. Julia ist neun Jahre alt und ein vom Leben schwer gekennzeichnetes Mädchen. An Mukoviszidose erkrankt, erkämpft sie sich jeden Tag das Leben neu. Lena ist gerührt von der Tapferkeit dieses Kindes, doch wie sie von der Mutter erfährt, steht es wirklich nicht gut um sie. Lena und Kopper suchen Gespräche mit Herrn Scheuren, dem Ersten Vorsitzenden der Organisation und Herrn Heymann, einem für das Unternehmen tätigen Juristen und gleichzeitig Geliebter Sabine Brodags, um mehr über das Opfer zu erfahren. Sie reiste viel, nahm an Kongressen teil, war zuständig für die PR der Organisation. Dass Frau Brodag Sterbehilfsmedikamente vertrieben haben soll, beschäftigt die Kommissare. Doch ob Sabine Brodag diese Geschäfte allein verrichtete und ob das überhaupt tat, ist zweifelhaft. Lena und Kopper ermitteln in verschiedene Richtungen. Wer ist glaubhaft? Wem darf man nicht trauen? Kommt Heymann für die Tat in Frage? Hat er Sabine getötet, um das Zusammenleben mit seiner hochschwangeren Frau nicht zu gefährden, weil sie drohte ihre Affäre publik zu machen? Oder hat sich Herr Lehrke, ein verzweifelter Vater, an Frau Brodag dafür gerächt, weil er dachte, dass sie, seiner einzigen Tochter ein Sterbehilfsmedikament verkauft hat? Lena und Kopper dringen in diesem Fall in ethische Tiefen, die auch ihnen selbst an die Nieren gehen und dazu führen, dass die Sachlichkeit von Zeit zu Zeit doch der Emotionalität weichen muss. Sicher ist jedoch, dass auch zum Schluss diesen Falls der wahre Schuldige gefunden werden wird.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
KriminalfilmDrama
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Der glückliche Tod

Leider ist Tatort: Der glückliche Tod derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Lena Odenthal
Mario Kopper
Peter Becker
Pensionsbesitzerin
Oliver Frege
Julia Frege
Michael Heymann
Gerichtsmedizinerin Clara Schuster
Katja Frege
Christine Heymann
Nils Frege
Prof. Dr. Scheuren
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Der glückliche Tod

5.8 / 10
39 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
5
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung