Tatort: Bienzle und die blinde Wut ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1999 von Hartmut Griesmayr mit Dietz Werner Steck, Rita Russek und Rüdiger Wandel.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Bienzle und die blinde Wut

Ein idyllisches Dorf auf der schwäbischen Alb. Der schwerkranke Sägewerksbesitzer und Multimillionär Albert Horrenried macht seiner Umgebung das Leben zur Hölle: Er entlässt willkürlich einen Angestellten, demütigt seinen Bruder Martin und misshandelt seine Freundin Claudia, die ein Verhältnis mit seinem Neffen, Uli Horrenried, hat. Eines Morgens wird der meistgehasste Mann im Dorf tot im Sägemehl aufgefunden. Ein Fall für Kommissar Bienzle, der sich gerade in der Gegend befindet. Eigentlich ist er hier, weil er aus Eifersucht seiner Ex-Freundin Hannelore gefolgt ist. Bienzle muss einfach wissen, wer dieser Unbekannte ist, mit dem Hannelore hier in einem Hotel abgestiegen ist. Aber bald lässt der mysteriöse Kriminalfall um menschliche Abgründe, Geld, Hass und Liebe dem Kommissar kaum noch Zeit, sich um Hannelore zu kümmern.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
KriminalfilmDrama
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Bienzle und die blinde Wut

Leider ist Tatort: Bienzle und die blinde Wut derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew

0 Videos & 1 Bild zu Tatort: Bienzle und die blinde Wut

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Bienzle und die blinde Wut

0.0 / 10
9 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes