Splitter Afghanistan ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2013 von Helga Reidemeister.

Im Dokumentarfilm Splitter Afghanistan begleitet Regisseurin Helga Reidemeister abwechselnd ein Orthopädisches Krankenhaus und ein Museum in Kabul.

Komplette Handlung und Informationen zu Splitter Afghanistan

Handlung von Splitter Afghanistan
Die Taliban habe Kunstwerke, die vor Jahrtausenden geschaffen wurden, zerstört. Nun bemühen sich Archäologen aus Afghanistan im Museum von Kabul, das Zerbrochene wieder zusammenzufügen. Doch nicht nur wertvolle Kunstschätze sind in dem seit nunmehr 30 Jahren andauernden Krieg zu Bruch gegangen. Auch Menschen wurden geschädigt. Im Orthopädischen Zentrum des Roten Kreuzes in Kabul versucht der Klinikchef Alberto den Kriegsverletzten ihren Lebenswillen zurückzugeben. Besondere Beachtung erfährt dabei das Schicksal eines beinamputierten Jungen.

Hintergrund & Infos zu Splitter Afghanistan
Mit Splitter Afghanistan schließt Regisseurin Helga Reidemeister ihre Afghanistan-Trilogie ab, die sie mit Texas – Kabul und Mein Herz sieht die Welt schwarz – Eine Liebe in Kabul begann. (ES)

Schaue jetzt Splitter Afghanistan

Splitter Afghanistan ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Splitter Afghanistan verfügbar wird.

Kameramann/frau

1 Video & 14 Bilder zu Splitter Afghanistan

Splitter Afghanistan - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Splitter Afghanistan

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung