Originaltitel:
Design for Living
Serenade zu dritt ist ein Komödie aus dem Jahr 1933 von Ernst Lubitsch mit Fredric March, Gary Cooper und Miriam Hopkins.

Komplette Handlung und Informationen zu Serenade zu dritt

Elegant und intelligent ist das Bühnenstück Noel Cowards, das Ernst Lubitsch sprühend vor Ideen in seinem gewohnt geistreichen Stil verfilmte. Eine Werbezeichnerin, ein Maler und ein angehender Dramatiker gehen eine unkonventionelle Bindung zu dritt ein. Aus den entstehenden Liebeskonflikten flüchtet sich die Frau in eine bürgerliche Ehe, aus der sie zu erneutem Glück zu dritt "befreit" wird. Elegant-ironische Komödie, die von der Kunst der Andeutung, Mehrdeutigkeiten und Anspielungen sowie eines permanenten Perspektivenwechsels in Bild und Ton lebt. Geschliffene Dialoge und blendende Schauspieler machen das moralische Spiel mit der Unmoral zu einem Genuß.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
Komödie

Schaue jetzt Serenade zu dritt

Leider ist Serenade zu dritt derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Thomas B. Chambers
George Curtis
Gilda Farrell
Plunketts Stenographin
Haushälterin
Komponist/in
Kameramann/frau
Regisseur/in

1 Video & 1 Bild zu Serenade zu dritt

Serenade zu dritt - Trailer (English)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Serenade zu dritt

7.0 / 10
95 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
64
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
8
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt im Kino!The Beach House