Nachts, wenn der Teufel kam ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1957 von Robert Siodmak mit Claus Holm, Annemarie Düringer und Mario Adorf.

Komplette Handlung und Informationen zu Nachts, wenn der Teufel kam

Berlin während des Zweiten Weltkriegs. Kommissar Kersten kommt dem geistesgestörten Bruno Lüdke auf die Spur, auf dessen Konto zahlreiche Frauenmorde gehen. Da wird von höchster Stelle Stillschweigen angeordnet. Das Eingeständnis, dass eine 80-fache Mordserie jahrelang unentdeckt geblieben ist, ist politisch unerwünscht. Doch für einen dieser Morde sitzt in Hamburg ein Mann in der Todeszelle. Und so weigert sich Kersten, den "Fall Lüdke" befehlsgemäß zu vergessen.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
KriminalfilmDramaThriller

Schaue jetzt Nachts, wenn der Teufel kam

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Nachts, wenn der Teufel kam
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Tipp
Cast
Crew
Axel Kersten
Bruno Luedke
SS-Gruppenfuehrer Rossdorf
Major Thomas Wollenberg
Willi Keun
Kriminalrat Boehm
SS-Sturmfuehrer Heinrich
Lucy Hansen
Anna Hohmann
Pflichtverteidiger von Keun
Justice Dr. Schleffien
Portiersfrau
Komponist/in
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 8 Bilder zu Nachts, wenn der Teufel kam

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Nachts, wenn der Teufel kam

6.6 / 10
100 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
60
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung