Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2012 von Sibylle Dahrendorf mit Christoph Schlingensief.

Knistern der Zeit – Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso ist das Zeugnis eines umtriebigen Geistes, der sich auch nicht von seiner schweren Krankheit im Tatendrang bremsen lässt.

Komplette Handlung und Informationen zu Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso

Ein afrikanisches Bayreuth, eine Oper in Afrika? Christoph Schlingensief reiste trotz schwerer Krankheit immer wieder nach Afrika, um sein wichtigstes Projekt zu starten: Ein Operndorf in Burkina Faso, ein Raum an dem Leben und Kunst zusammen gehören. “Knistern der Zeit” erzählt die Geschichte eines scheinbar unmöglichen Projekts, von der Suche nach dem richtigen Ort im Mai 2009 bis zur Schuleröffnung im Oktober 2011. Die Dokumentation begleitet Schlingensief hautnah und macht seine Vision und seinen Kampf für das Projekt erfahrbar. Im August 2010 stirbt Christoph Schlingensief, sein Traum lebt weiter.

Schaue jetzt Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso

3,99€
Leihen
Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew

1 Video & 11 Bilder zu Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso

7.0 / 10
49 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
67
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
8
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Infamous