Originaltitel:
Romantic Comedy
Jason, die Flasche ist ein Komödie aus dem Jahr 1983 von Arthur Hiller mit Dudley Moore, Mary Steenburgen und Frances Sternhagen.

Komplette Handlung und Informationen zu Jason, die Flasche

Jason Carmichael hat zusammen mit einem Co-Autor fünf Erfolgsstücke und einen Flop für den Broadway geschrieben, als ihn sein langjähriger Partner im Stich lässt. Da ihm zurzeit auch nicht viel einfällt, braucht er dringend einen neuen Co-Autor. Eine Stunde, bevor Carmichael sich mit der attraktiven Diplomatentochter Allison trauen lässt, platzt die junge Phoebe Craddock ins Haus. Er hält sie zunächst für die Masseuse, was ihm sehr peinlich ist, als sie sich als seine neue Partnerin entpuppt, die seine Agentin Blanche für ihn aufgetrieben hat. Nach einem missglückten Start gedeiht die Zusammenarbeit prächtig. Nur mit ihren persönlichen Gefühlen füreinander haben Jason und Phoebe wachsende Schwierigkeiten. Sie steigern sich noch mehr, als Allison sich von ihrem Mann scheiden lässt und der Journalist Leo ihm auch noch Phoebe wegheiratet. Während sie überzeugend demonstriert, dass sie auch allein als Autorin erfolgreich sein kann, fällt Jason nun gar nichts mehr ein. Aber zum Glück ist noch nicht aller Tage Abend.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Komödie

Schaue jetzt Jason, die Flasche

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Jason, die Flasche
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Jason Carmichael
Phoebe Craddock
Blanche Dailey
Allison St. James
Kate Mallory
Leo Janowitz
Produzent/in
Komponist/in
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Jason, die Flasche

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Jason, die Flasche

0.0 / 10
8 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt im Kino!The Beach House