Originaltitel:
Le Grand Bleu
Im Rausch der Tiefe ist ein Psychodrama aus dem Jahr 1988 von Luc Besson mit Jean-Marc Barr, Jean Reno und Rosanna Arquette.

In Luc Bessons Im Rausch Der Tiefe wird, basierend auf einer wahren Geschichte, die Rivalität der beiden Taucher Jean Reno und Jean-Marc Barr gezeigt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Im Rausch der Tiefe

Schon seit ihrer gemeinsamen Kindheit auf einer kleinen griechischen Insel kennen sich der Franzose Jacques Mayol (Jean-Marc Barr) und der Italiener Enzo Molinari (Jean Reno). Damals schon verband sie die Freude am Tauchen, und damals schon leisteten sie sich erbitterte Wettkämpfe im Tieftauchen. Nachdem Jacques eines Tages hilflos mitansehen musste, wie sein Vater (Claude Besson) bei einem ebensolchen Tauchgang tödlich verunglückte, verloren sich die beiden Jungen aus den Augen.

20 Jahre später treffen beide bei den Weltmeisterschaften im Apnoe-Tauchen, dem Tiefseetauchen ohne Sauerstoffgerät, in Sizilien wieder aufeinander. Während Jacques von einem Team von Wissenschaftlern umgeben wird, das die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen bei entsprechend langem Sauerstoffentzug erforschen will, gibt sich der ehrgeizige Enzo als erhabener Weltmeister in der Disziplin. So liefern sich die beiden Männer nicht nur erneut einen eifrigen Wettkampf im Tauchen, sondern konkurrieren diesmal auch um die Gunst der attraktiven Versicherungs-Assistentin Johana (Rosanna Arquette).

Hintergrund & Infos zu Im Rausch Der Tiefe
Die Idee zu diesem Film kam Luc Besson schon im Alter von 16 Jahren. Ein italienischer Unterwasserfilmer zeigte ihm einen Film, in dem der Extremtaucher Jacques Mayol 92 Meter mit einem einzigen Atemzug tauchte. Besson sagt, er habe Tränen in den Augen gehabt und habe während des gesamten Tauchgangs nicht den Mund zumachen können. Inspiriert wurde der Regisseur bei seinem Drehbuch von der Rivalität des Franzosen Jacques Mayol und des Italieners Enzo Maiorca, die sich in den 1960er Jahren über einen Zeitraum von zehn Jahren die Tauchrekorde gegenseitig abjagten.

Die Hauptdarsteller Jean Reno und Jean-Marc Barr, der nie zuvor in seinem Leben getaucht war, nahmen als Vorbereitung für Im Rausch der Tiefe an einem mehrmonatigen Training teil. Weder Reno noch Barr ließen sich in einer der zahlreichen Unterwassersequenzen doubeln, die in einer Tiefe von bis zu 40 Metern gedreht wurden. Im Film tauchen Jacques und Enzo in einer Tiefe von bis zu 130 Metern.

Als technischer Berater während der neunmonatigen Dreharbeiten fungierte der Tauchweltrekordler Jacques Mayol, an den Jean-Marc Barrs gleichnamiger Filmcharakter angelehnt ist. Luc Bessons zweite Kinoproduktion wurde ausschließlich in englischer Sprache gedreht. (omdb)

Schaue jetzt Im Rausch der Tiefe

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Im Rausch der Tiefe
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Tipp
im abo
Ab 7.99€ im Monat
Im Rausch der Tiefe
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Im Rausch der Tiefe
Mehr Infos: , HD, SD | Deutsch, OV Französisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Im Rausch der Tiefe

7.4 / 10
1.562 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
102
Nutzer sagen
Lieblings-Film
12
Nutzer sagen
Hass-Film
497
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
57
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Komponist/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 11 Bilder zu Im Rausch der Tiefe

Filme wie Im Rausch der Tiefe