Originaltitel:
The Disappearance of Eleanor Rigby: Them
Das Verschwinden der Eleanor Rigby ist ein Drama aus dem Jahr 2014 von Ned Benson mit Jessica Chastain, James McAvoy und Viola Davis.

Das Verschwinden der Eleanor Rigby beleuchtet die Liebesgeschichte zwischen Jessica Chastain und James McAvoy, und das sowohl aus der Sicht der Frau als auch aus der Sicht des Mannes.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby

Handlung von Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Eleanor Rigby (Jessica Chastain) und Conor Ludlow (James McAvoy) lernen sich kennen und lieben. Doch nach einer frühen Heirat beginnt die Beziehung zu bröckeln, bis Eleanor plötzlich verschwindet und Conor keine Ahnung hat, wo sie sich aufhält. Während er hin- und hergerissen ist, nach ihr zu suchen oder die Vergangenheit ruhen zu lassen, ist Eleanor bei ihrer Familie und versucht, sich selbst zu finden. Als sie wieder anfängt, zu studieren, kreuzen sich die Wege von ihr und Conor erneut. Gemeinsam wollen sie die Puzzleteile ihrer Vergangenheit wieder zusammensetzen und erfahren, ob ihre Liebe noch eine Chance hat.

Hintergrund & Infos zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Regisseur Ned Benson hat mit seinem Spielfilmdebüt Das Verschwinden der Eleanor Rigby etwas bis jetzt Einzigartiges für die Filmgeschichte geschaffen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Schnittfassungen des Films, die alle einen eigenen Starttermin für das US-amerikanische Kino erhalten haben. Während The Disappearance of Eleanor Rigby: Her die Liebesgeschichte aus der Sichtweise von Eleanor Rigby erzählt, ist in The Disappearance of Eleanor Rigby: Him Conor Ludlow der Protagonist. Dabei gibt es sowohl Überschneidungen als auch Unterschiede. In das Verschwinden der Eleanor Rigby kommt es zu einer Verschmelzung der beiden Sichtweisen.

Das Verschwinden der Eleanor Rigby (OT: The Disappearance of Eleanor Rigby: Them) feierte 2014 auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes Premiere. Neben den beiden Hauptdarstellern Jessica Chastain (Zero Dark Thirty) und James McAvoy (Drecksau) sind auch William Hurt (Into the Wild), Isabelle Huppert (Liebe), Viola Davis (The Help) und Bill Hader (Adventureland) mit von der Partie. Der Name ‘Eleanor Rigby’ basiert auf einem Song der britischen Kultband The Beatles. (LM)

Schaue jetzt Das Verschwinden der Eleanor Rigby

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Eleanor Rigby
Conor Ludlow
Prof. Lillian Friedman
Julian Rigby
Katy Rigby
Spencer Ludlow
Evangelist
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in

6 Videos & 15 Bilder zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby

The Disappearance of Eleanor Rigby - Clip 2 (English) HD
Abspielen
The Disappearance of Eleanor Rigby - Clip 1 (English) HD
Abspielen
Das Verschwinden der Eleanor Rigby - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby

6.3 / 10
283 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
299
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
30
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
28953eeaf60045d485835130d9fb8ade
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite