Einmal eine große Dame sein ist ein Musikfilm aus dem Jahr 1934 von Gerhard Lamprecht mit Hans von Zedlitz, Elfriede Sandner und Werner Finck.

In der Komödie von Gerhard Lamprecht träumt Käthe von Nagy davon, einmal eine große Dame zu sein und schreckt dabei auch vor Lügen nicht zurück.

Komplette Handlung und Informationen zu Einmal eine große Dame sein

Kitty Holm (Käthe von Nagy), Verkäuferin in einem Autohaus, hat einen großen Traum: sie will einmal eine große Dame sein! Dieser Traum scheint nahezu wahr zu werden, als sie einen Luxusschlitten im Wert von 40.000 Mark an den reichen Baumwollunternehmer Mr. Thurner verkauft. Daraufhin bitten er und seine Tochter Ria (Gretl Theimer) Kitty darum, den Wagen persönlich aufs Schloss Wolfenstein zu bringen. Dort angekommen, gibt sich Kitty als Frau von Welt, doch sie bekommt schnell Ärger, als sie den Wolfensteins eine Lüge auftischt. Selbstbewusst erzählt sie dem Sohn des Schlossherren, dass sie eine Gräfin sei…
Die Tonfilmoperette Einmal eine große Dame sein aus dem Jahr 1934 mit Käthe von Nagy als ‘Material Girl’ wird 2013 noch einmal auf den 63. Internationalen Filmfestspielen von Berlin gezeigt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
MusikfilmKomödie

Schaue jetzt Einmal eine große Dame sein

Leider ist Einmal eine große Dame sein derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

0 Videos & 4 Bilder zu Einmal eine große Dame sein

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Einmal eine große Dame sein

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Infamous