Originaltitel:
The Color of Money
Die Farbe des Geldes ist ein Buddy-Film aus dem Jahr 1986 von Martin Scorsese mit Tom Cruise, Paul Newman und John Turturro.

Der einstige Poolprofi Paul Newman sucht sich in Die Farbe des Geldes einen Zögling und meint ihn im Heißsporn Tom Cruise gefunden haben. Newman gewann für diese Leistung den Oscar.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Farbe des Geldes

Lang ist es her, dass sich Eddie Felson (Paul Newman) unter den besten Poolspielern der Welt befand. Nun verdient er sein Geld als Spirituosen-Händler und hängt tagsüber in einer Bar ab. Durch Zufall entdeckt er den jungen Vincent Lauria (Tom Cruise), der zwar ungestüm ist, aber dennoch großes Talent aufweist. Eddie nimmt Vincent unter seine Fittiche und gibt sein ganzes Können an ihn weiter. Da Die Farbe des Geldes lockt, zieht Eddie mit Vincent und dessen Freundin Carmen (Mary Elizabeth Mastrantonio) durch Spielhallen und zockt dort mit Vincents Hilfe und manch einem fiesen Trick die anderen Poolspieler ab. Doch je mehr Zeit vergeht, desto mehr wächst auch wieder Eddies Lust am Spiel. Als er und Vincent sich entzweien, zieht es ihn allein nach Atlantic City, wo die Billardmeisterschaft stattfindet – und dort trifft Eddie erneut auf Vincent.

Hintergrund & Infos zu Die Farbe des Geldes
Die Farbe des Geldes (Originaltitel: The Color of Money) ist die Fortsetzung der Oscar-prämierten Literaturverfilmung Haie der Großstadt aus dem Jahr 1961, in dem Paul Newman bereits die Rolle des Eddie Felson verkörperte und für die er eine Golden Globe Nominierung als bester Hauptdarsteller erhielt. 25 Jahre später gab Regisseur Martin Scorsese Paul Newman erneut den Queue in die Hand und stellte ihm dazu Jungstar Tom Cruise an die Seite, um Eddies Geschichte weiter zu erzählen. Die Fortsetzung brachte vor allem Paul Newman viele gute Kritiken ein. Der Höhepunkt war jedoch die Verleihung der Academy Awards im Jahr 1987, wo er für seine Rolle des ehemaligen Profipoolspielers mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Außerdem erhielt Mary Elizabeth Mastrantonio eine Nominierung als beste Nebendarstellerin. Wer in Die Farbe des Geldes genau hinsieht, kann zudem Martin Scorsese mit seinem Hund Zoe durch das Casino in Atlantic City laufen sehen. (GP)

Schaue jetzt Die Farbe des Geldes

4,98€
Kaufen
2,99€
Leihen
Die Farbe des Geldes
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Die Farbe des Geldes
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Die Farbe des Geldes
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Farbe des Geldes

6.9 / 10
1.249 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
19
Nutzer sagen
Lieblings-Film
10
Nutzer sagen
Hass-Film
354
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
43
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 10 Bilder zu Die Farbe des Geldes

Filme wie Die Farbe des Geldes

E610a89efadd4c68aee009552743d0ec
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix