6.4

Das Lied in mir

Kinostart: 10.02.2011 | Argentinien, Deutschland (2010) | Drama | 94 Minuten | Ab 12

Das Lied in mir ist ein Drama aus dem Jahr 2010 von Florian Cossen mit Jessica Schwarz und Michael Gwisdek.

In Das Lied in mir begibt sich Jessica Schwarz auf eine klanglich induzierte Reise in ihre Vergangenheit.

Aktueller Trailer zu Das Lied in mir

Komplette Handlung und Informationen zu Das Lied in mir

Das Lied in mir handelt von der 31-jährige Maria (Jessica Schwarz), die ein erschütterndes Geheimnis ihrer Vergangenheit entdeckt. Bei einem Zwischenstopp in Buenos Aires hört Maria ein ihr vertrautes Schlaflied, obwohl sie gar kein Spanisch spricht, versteht sie das Lied. Sie unterbricht ihre Reise und macht sich mit der ihr fremden Stadt bekannt. Maria erzählt ihrem Vater von dem Ereignis und staunt nicht schlecht, als er ihr wenige Tage später nachreist. Er beichtet ihr, dass sie die ersten drei Jahre ihre Lebens bei anderen Eltern aufwuchs.

Hintergrund & Infos zu Das Lied in mir
Das Lied in mir ist der Debütfilm von Florian Cossen und wurde bereits bei seiner Weltpremiere in Montréal zweifach ausgezeichnet: Neben dem FIPRESCI Preis (Auszeichnung der Kritikervereinigung) erhielt er auch den Publikumspreis. Kurz darauf wurde Das Lied in mir beim Filmfestival Zürich als bester Film der deutschsprachigen Reihe ausgezeichnet. Auch bei den Biberacher Filmfestspielen wurde Das Lied in mir mit einem Preis geehrt. Dort erheilt Das Lied in mir den Preis als besten Debütfilm.

Schaue jetzt Das Lied in mir

News

4 News zu Das Lied in mir

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Lied in mir

6.4 / 10
279 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

115

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

23

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare