Crumb ist ein Dokumentarfilm von Terry Zwigoff mit Robert Crumb, Aline Kominsky und Charles Crumb.

Mit dem Dokumentarfilm Crumb liefert Regisseur Terry Zwigoff ein erhellendes Porträt des legendären Underground-Comix-Künstlers Robert Crumb mit Einblicken in die seelischen Abgründe seines Lebens und das seiner Familie.

Komplette Handlung und Informationen zu Crumb

Handlung von Crumb
Robert Dennis Crumb wurde am 30. August 1943 in Philadelphia geboren. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft für Cartoons und Comics, die seine Lehrer hingegen nicht teilten und von einer Karriere auf diesem Gebiet abrieten.

Davon ließ sich Crumb nicht entmutigen. In den 60ern war seine Markenfigur Fritz the Cat, die den Zeitgeist der Hipster und Bohemians widerspiegelte. Von LSD wie der Underground-Bewegung gleichermaßen inspiriert, wurde Crumb im Laufe der 70er selber zu einer Galionsfigur der sogenannten Comix. Unter den vielen Kollaborationen mit Autoren ragt die mit Harvey Pekar heraus, für den er eine Vielzahl seiner Werke illustrierte.

Obwohl mit Aline Kominsky, wiederum eine Wegbereiterin der feministischen Underground Comix, in zweiter Ehe liiert, machte Crumb mit seiner mitunter misogynen Sichtweise negative Schlagzeilen. Eine von vielen Facetten, die Filmemacher Terry Zwigoff in seiner Dokumentation nicht ausspart, die sich dezidiert auch Roberts Brüdern Maxon und Charles widmet und deren mentale Krankheiten nicht unbehandelt lässt.

Hintergrund & Infos
Für Terry Zwigoff war Crumb nicht nur eine labour of love, sondern auch of pain: Ganze 9 Jahre brauchte er, um den Dokumentarfilm zu vollenden, und quälte sich dabei nicht nur mit einem Existenzminimum von geschätzten 200 Dollar pro Monat, sondern auch chronischen Rückenschmerzen herum. Seine späteren Comic-bezogenen Spielfilme Ghost World und Art School Confidential (beide basierend auf Werken von Daniel Clowes) sollten deutlich schneller produziert und weniger schmerzvoll ausfallen.

Auch wenn der große filmische Erfolg in Form einer Oscarnominierung bzw. Auszeichnung ausblieb (was zu großen Protesten führte), so gilt Crumb seit seiner Premiere auf dem Toronto International Film Festival nicht nur in Kritikerkreisen als Meilenstein des Dokumentarfilms. (EM)


Schaue jetzt Crumb

Leider ist Crumb derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Robert Crumb
Aline Crumb
Charles Crumb
Produzent/in
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in

0 Videos & 2 Bilder zu Crumb

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Crumb

7.8 / 10
76 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
3
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
163
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
5
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
3f8ddccec271453ab5bba3a6b4092f26