6.5

Alles koscher!

Kinostart: 30.06.2011 | Großbritannien (2010) | Komödie, Drama | 105 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
The Infidel

Alles koscher! ist ein Komödie aus dem Jahr 2010 von Josh Appignanesi mit Matt Lucas und Omid Djalili.

Aktueller Trailer zu Alles koscher!

Komplette Handlung und Informationen zu Alles koscher!

In der britischen Komödie Alles koscher! (OT: The Infidel) findet ein islamischer Familienvater heraus, dass er adoptiert ist und jüdische Wurzeln hat. Dies hat zur Folge, dass er allerhand anti-jüdischer Ressentiments ausgesetzt wird – von seiner Umwelt und sich selbst. The Infidel ist kulturell breit gefächert.

Neben muslimisch-jüdischen Hintergrund, gesellen sich noch atheistisch-buddhistisch-bahaistisch dazu. Das Drehbuch zu The Infidel schrieb Autor und Komiker David Baddiel direkt für den britisch-iranischen Schauspieler und Stand-Up-Comedian Omid Djalili (Sex and the City 2, Fluch der Karibik). Dessen erfolgreiche BBC-Serie The Omid Djalili Show schaffte es sogar ins deutsche Fernsehen. Regie führte Josh Appignanesi, der mit seinem jüdisch-orthodoxen Langfilmdebüt Song Of Songs von der englischen Presse gefeiert wurde. Mit The Infidel beweist er nunmehr sein Talent. Herausgekommen ist eine sehr zeitgemäße, respektlose Komödie und ein Plädoyer für religiöse Toleranz.

Schaue jetzt Alles koscher!

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alles koscher!

6.5 / 10
916 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
2

Nutzer sagen

Lieblings-Film

8

Nutzer sagen

Hass-Film

122

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

42

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare