Originaltitel:
Wszystko, co kocham
Alles, was ich liebe ist ein Coming of Age-Film aus dem Jahr 2009 von Jacek Borcuch mit Mateusz Kosciukiewicz, Olga Frycz und Jakub Gierszal.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Alles, was ich liebe

Frühling 1981. In Polen gewinnt die von der “Solidarnosz” organisierte Streikwelle immer mehr an Kraft, während die kommunistischen Machthaber überlegen, wie sie die “Solidarnosz” vernichten können. In einem ruhigen Städtchen am Meer gründen derweil vier achtzehnjährige Jungs eine Punkband. Ihr Anführer ist Janek, ein poetisch veranlagtes Sensibelchen, Sohn eines Kapitäns der Kriegsmarine. Ihre Instrumente leihen sie aus der Musikschule, einige lassen sie auch einfach mitgehen. Die Proben finden in einem alten Eisenbahnwaggon statt. Ein Auftritt auf dem Rockfestival in der nächsten Stadt ist geplant. Außer der Musik verbindet die Jungen noch eine andere Leidenschaft: die hübsche Nachbarin Janeks – eine reife Schönheit und Frau des politischen Marineoffiziers Sokolowski.

Schaue jetzt Alles, was ich liebe

im abo
Ab 5.5€ im Monat
Alles, was ich liebe
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alles, was ich liebe

6.4 / 10
13 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
19
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Basia Martyniak
Janeks Vater
Ela, Janeks Mutter
Nauczycielka fortepianu
ojciec Basi
Captain Sokolowski
Janeks Großvater
Janeks Großmutter
Regisseur/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Alles, was ich liebe

Jetzt online schauen!Prospect