3 ½ Stunden ist ein Drama aus dem Jahr 2021 von Ed Herzog mit Susanne Bormann, Jan Krauter und Alli Neumann.

Der ARD-Eventfilm 3 ½ Stunden schildert die Ereignisse des 13. Augusts 1961, den Tag des Mauerbaus, aus der Perspektive von mehreren Zugreisenden.

Komplette Handlung und Informationen zu 3 ½ Stunden

Am 13. August 1961 befinden sich mehrere Menschen auf dem Interzonenzug von München nach Ost-Berlin, als eine Nachricht zu ihnen durchdringt. Just an diesem Tag soll zwischen Osten und Westen Deutschlands eine Mauer gebaut werden. Genau 3 ½ Stunden braucht der Zug noch bis zur Grenze der DDR. Die Fahrgäste, darunter unter anderem Kommunistin Marlis (Susanne Bormann), ihr Mann Gerd (Jan Krauter), die Sängerin Carla (Alli Neumann) und das Ehepaar Melchior (Birgit Berthold und Harry Täschner), müssen sich entscheiden. Wollen sie wie geplant in ihre Heimat, die DDR, einreisen, oder in der Bundesrepublik bleiben und den Zug verlassen? (LE)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt 3 ½ Stunden

Leider ist 3 ½ Stunden derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

0 Videos & 1 Bild zu 3 ½ Stunden

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu 3 ½ Stunden

Bisher hat sich noch
kein Nutzer diesen Film
vorgemerkt

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung