Die besten Filme der 1910er

  1. DE (1915) | Monsterfilm, Horrorfilm
    Der Golem
    7
    7.5
    213
    11
    Monsterfilm von Paul Wegener und Henrik Galeen mit Henrik Galeen und Paul Wegener.

    Als ein Edikt des Kaisers die Juden zum Verlassen der Ghettostadt auffordert, ist für Rabbi Löw die Zeit gekommen, nach den Regeln magischer Überlieferung aus Lehm die Gestalt des Golem zu formen, der zum Retter der Juden werden soll. Der kaiserliche Bote, Graf Florian, verliebt sich in Löws Tochter Mirjam. Während Rabbi Löw zur Audienz am Hof ist, wo er den Golem vorstellt, nutzt Florian die Zeit zu einem Schäferstündchen mit Mirjam. Von Golem begeistert, fordert der Kaiser in seiner Euphorie magische Schauspiele von Löw. In einer Vision beschwört Löw den Gang der Juden aus Ägypten, fordert aber für seine Vorstellung absolute Ruhe, da sonst ein Unheil geschehe. Als das Gebot der Stille von Mitgliedern des Hofstaates durchbrochen wird, schwindet die Erscheinung, die magische Kräfte freisetzt und den kaiserlichen Palast in ein Trümmerfeld zu verwandeln droht. Löws Golem rettet den Kaiser vor dem Verderben, der aus Dankbarkeit den Juden Schutz verspricht. Der Golem hat seine Pflicht erfüllt. Löw entfernt den segenspendenden “Schem”, damit die Zauberkraft sich nicht gegen die Juden wende. Aber der auf Florian eifersüchtige Famulus belebt erneut die Lehmfigur, um seinen Rivalen bei Mirjam auszuschalten. Jetzt entzieht sich der Golem dem menschlichen Willen und bringt Verderben und Zerstörung über die Ghettostadt. Noch einmal gelingt es Löw, die Stadt zu retten, während der Golem das Tor öffnet und in den Kreis spielender Kinder tritt. Ein kleines Mädchen entwindet ihm im Spiel den “Schem”. Seiner Kraft beraubt, fällt die Lehmfigur zu Boden.

  2. US (1916) | Monumentalfilm, Drama
    6.8
    7.1
    270
    10
    Monumentalfilm von D.W. Griffith mit Margery Wilson und Lillian Gish.

    Babel, 539 vor Christus: Der junge Prinz Belshazzar kann den Untergang Babels nicht aufhalten, da starrköpfige Großväter an ihren überholten religiösen Ideen festhalten und durch ein Komplott dem Fortschritt Einhalt gebieten. Der Verrat an Jesus und seine Verurteilung durch hypokritische Pharisäer gipfelt in der Kreuzigung. Ein weiteres Massaker menschlicher Geschichte ist das Verbrechen an den Hugenotten in der Bartholomäusnacht im Paris des Jahres 1572: 50.000 Protestanten werden ermordet, während sich zu gleicher Zeit ein Liebespaar unwissend auf eine Hochzeit vorbereitet, die nie stattfinden wird... Schließlich zerstören Sozialreformer im modernen Amerika des 20. Jahrhunderts das Leben einer jungen Frau und ihres Geliebten. All diese Daten der Weltgeschichte verbindet eines: das Elend, welches selbstherrliche Herrscher während vieler Jahrhunderte verursachten.

  3. US (1917) | Slapstickkomödie
    6.7
    6.4
    39
    2
    Slapstickkomödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Edna Purviance.

    Charlie möchte per Schiff in die USA einwandern und erlebt dabei einige Abenteuer. Zuerst gewinnt er zwar Geld beim Kartenspielen, wird jedoch des Diebstahls bezichtigt und ist ziemlich schnell wieder pleite. Auf dem Festland angekommen, versucht er die schöne Edna über den Tod ihrer Mutter hinwegzutrösten, indem er sie zum Essen einläd. Nur leider hat keiner von beiden genug Geld dabei…

  4. DE (1913) | Drama, Horrorfilm
    5.5
    7.2
    120
    9
    Drama von Stellan Rye und Paul Wegener mit Paul Wegener und John Gottowt.

    Der Student von Prag von Stellan Rye aus dem Jahre 1913 ist einer der ersten deutschen Filme, die auf dem damals noch verpönten Medium entstanden.

  5. US (1916) | Komödie
    6.6
    7.3
    40
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Edna Purviance.

    Ein Straßenmusiker rettet ein Mädchen vor einer Gaunerbande und verliebt sich in sie. Sie treffen auf einen Maler, der ein Bild von dem Mädchen zeichnet und in den sich das Mädchen verliebt. Das Porträt wird später von einer reichen Frau entdeckt, die darauf ihre lang vermisste Tochter zu erkennen glaubt.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1915) | Western, Drama
    5.4
    5.2
    299
    33
    Western von D.W. Griffith mit Lillian Gish und Mae Marsh.

    Zugleich ein rassistisches Pamphlet und der erste Film, der im Weißen Haus in Washington vorgeführt wurde. In zwei Teilen wird eine Liebesgeschichte aus der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs erzählt. Uraufgeführt als "The Clansman" und nach Publikumsprotesten drei Monate später in "The Birth of a Nation" umbenannt, wird der Film für die Wiederbegründung des Ku-Klux-Klans mitverantwortlich gemacht. Alle relevanten Rollen von Schwarzen und Mulatten werden von geschminkten weißen Schauspielern dargestellt, denn eine Berührung von schwarzem Mann und weißer Frau war in jenen Jahren undenkbar. Für die damals astronomisch hohe Summe von über 100.000 Dollar in neun Wochen gedreht, führte der Film zahlreiche Novitäten der Filmtechnik und Dramaturgie ein: Parallelmontage, Verwendung von realen Landschaften als Hintergrund, Nachtaufnahmen, Einsatz von Kamerafahrten, Nahaufnahmen, dramaturgische Inszenierung von Filmhöhepunkten und erstmals Schlachtszenen mit Hunderten von Statisten. Griffith kümmerte sich weniger um die inhaltliche Ausrichtung des neuen Mediums als um seine Ausdrucksmöglichkeiten und setzte Maßstäbe für das moderne Hollywood. In Deutschland war der Film erstmals 1966 im Fernsehen zu bewundern.

  8. DE (1919) | Komödie
    6.7
    6.8
    31
    4
    Komödie von Ernst Lubitsch mit Victor Janson und Ossi Oswalda.

    Der schwerreiche amerikanische Geschäftsmann Quaker hat sein Vermögen mit Meeresfrüchten verdient und ist deshalb überall als “Austernkönig” bekannt. Seine temperamentvolle Tochter, die “Austernprinzessin”, will unbedingt einen europäischen Adeligen ehelichen. So gerät sie an den mittellosen Prinz Nucki, doch der schickt zunächst seinen Diener und Freund Josef vor. In der Annahme, einen echten Prinzen vor sich zu haben, heiratet die ungestüme Millionärstochter den Dienstboten bei der erstbesten Gelegenheit. Damit setzt sie eine turbulente Ereigniskette in Gang, die zu einem Happy End für alle Beteiligten führt.

  9. US (1917) | Komödie
    6.6
    6.8
    18
    1
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Edna Purviance.

    Der mittellose Charlie stiehlt in seiner Not die Missions-Kollekte, verliebt sich dabei aber in die Orgelspielerin. Reumütig gibt er die Beute zurück und will bei der Polizei ein neues Leben zu beginnen. Mit Glück gelingt es ihm, den gefürchteten Verbrecher Eric zu stellen. Als mildtätiger Held im Armenviertel "Easy Street" kommt er seiner Liebsten näher. Doch dann bricht Eric aus dem Knast aus...

  10. US (1919) | Melodram
    6.2
    5.3
    125
    7
    Melodram von D.W. Griffith mit Lillian Gish und Richard Barthelmess.

    Gebrochene Blüten ist ein US-amerikanischer Stummfilm des Regisseurs D. W. Griffith aus dem Jahre 1919, der als einer der ersten Filme von United Artists verliehen wurde. Das Melodrama erzählt die Liebesgeschichte einer misshandelten Engländerin und eines buddhistischen Chinesen in der brutalen Realität Londons.

  11. US (1913) | Drama, Thriller
    7
    6.9
    10
    3
    Drama von Lois Weber mit Lois Weber.

    Suspense ist ein amerikanischer Kurzfilm der Filmemacherin Lois Weber, der durch seine Schnitttechnik Spannung erzeugt.

  12. DE (1918) | Komödie
    6.7
    6.6
    26
    5
    Komödie von Ernst Lubitsch mit Ossi Oswalda und Curt Goetz.

    Ossi wächst bei ihrem wohlhabenden, meist auf Geschäftsreise befindlichen Onkel auf, betreut von einer Gouvernante, die sich völlig erfolglos bemüht dem jungen Fräulein seine Leidenschaft für Zigaretten, scharfe Getränke und Pokern auszutreiben. Ein neuer Hauslehrer wird engagiert. Dr. Kersten, der Ossi schwört, er werde sie bald "soooo klein" haben. Ossi ist aber entschlossen, sich endlich die Privilegien zu sichern, die ihrer Meinung nach die Männerwelt genießt.

  13. US (1917) | Komödie
    6.3
    6.1
    25
    3
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Edna Purviance.

    Während eines Aufenthaltes in einem noblen Kurort soll Charlie von seiner Alkoholsucht geheilt werden. Doch der lebenslustige Charlie nimmt den Entzug zunächst nicht sehr ernst und schmuggelt einen riesigen Koffer voller alkoholischer Getränke ins Sanatorium. Bald sorgt er dort mit reichlich Schnaps für Stimmung. Auch die gelobte Heilquelle kommt nicht ungeschoren davon, sie wird kurzerhand unter Alkohol gesetzt. Da begegnet er einem hübschen jungen Mädchen für das er sogar in Betracht zieht, tatsächlich mit dem Trinken aufzuhören. Doch zunächst muss er es mit deren gichtkrankem Verehrer aufnehmen und erlebt unruhige Tage im Kurort.

  14. US (1916) | Komödie
    6.4
    5.8
    23
    2
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Henry Bergman.

    Charlie Chaplin’s Abenteuer im Pfandleihhaus. In der Slapstickkomödie spielt Chaplin den unfähigen Assistenten eines Pfandleihers, der sich in dessen Tochter verliebt. Als der Film 1916 in die Kinos kam, war Chaplin bereits berühmt – seine Meisterwerke wie Der Große Diktator (1940) oder Lichter der Großstadt (1931) sollten jedoch erst noch folgen.

  15. 6.2
    5.8
    25
    3
    Slapstickkomödie von Winsor McCay mit Winsor McCay und George McManus.

    Ursprünglich wurde dieser Zeichentrickfilm für McCays Bühnenauftritte erstellt. Gertie the Dinosaur zählt zu den bekanntesten und innovativsten Animationsfilmen der frühen Filmgeschichte, Gertie selbst wird von vielen Filmhistorikern als die erste echte Zeichentrickfigur gesehen, die dem neuen Genre des Zeichentrickfilms den kommerziellen und künstlerischen Durchbruch brachte.

  16. US (1916) | Komödie
    6.1
    5.5
    21
    1
    Komödie von Charlie Chaplin mit Eric Campbell und Charlie Chaplin.

    In dessen Hosentasche findet sein Chef im Nachhinein ein Absageschreiben eines Grafen an eine Abendgesellschaft, die von der reichen Miss Moneybags veranstaltet wird. Als Graf verkleidet taucht er kurze Zeit später bei der Veranstaltung auf. Dort trifft er zufällig auf Charlie, der ihn sofort als seinen Chef erkennt. So gezwungen, Charlie in sein Geheimnis einzuweihen, beschließt er die Scharade auszuweiten: Charlie soll seinen Sekretär spielen. Als sie den Ballsaal betreten dreht Charlie jedoch kurzerhand die Rollenvergabe um. Er spielt nun den Grafen und schwebt alsbald mit Miss Moneybags über die Tanzfläche.

  17. DE (1919) | Historienfilm, Drama
    7
    5.4
    26
    Historienfilm von Ernst Lubitsch mit Pola Negri und Emil Jannings.

    Paris, 1789: Die Pariser Modistin Jeanne verlässt ihre große Liebe Armand für eine Liebschaft mit dem Grafen Dubarry, der sie zu seiner Frau und bald auch zur Mätresse des Königs macht. Kurze Zeit später stellt sich das Volk gegen den König und stürmt die Bastille. Armand wird während der Revolution zum Vorsitzenden des Volksgerichts und muss nun seine ehemalige Geliebte, Madame Dubarry, zum Tode verurteilen. Sein heimlicher Versuch, die größte Liebe seines Lebens zu befreien, endet für Armand jedoch tödlich. Madame Dubarry landet auf dem Schafott und stirbt durch die Guillotine.

  18. US (1916) | Komödie
    6.2
    4.4
    24
    2
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Edna Purviance.

    Charlie Chaplin treibt sein Unwesen auf einer Rollschuhbahn.

  19. US (1915) | Gangsterfilm
    6.6
    5.3
    16
    2
    Gangsterfilm von Raoul Walsh.

    Regeneration von Raoul Walsh gilt als erster Gangsterfilm in Spielfilmlänge (50 Minuten oder mehr).

  20. DE (1917) | Drama, Horrorfilm
    ?
    9
    Drama von Joe May mit Aud Egede Nissen und Hermann Picha.

    Hilde Warren und der Tod ist ein deutscher Stummfilm aus dem Jahr 1917, zu welchem Fritz Lang das Drehbuch beisteuerte. Es geht um eine junge Schauspielerin, die einen Mörder heiratet. Als dieser erschossen wird, plagen sie – nunmehr schwanger – Todesvisionen.

  21. US (1918) | Komödie
    ?
    8
    Komödie von Charlie Chaplin und Leo White mit Charlie Chaplin.

    Triple Trouble ist ein vom Assanay Studio veröffentlichter Kurzfilm, der nicht von Chaplin autorisiert wurde. Obwohl Chaplin bei weiten Teilen des Films die Regie übernahm, handelt es sich um einen Zusammenschnitt älterer Aufnahmen, die mit zusätzlichem Material ergänzt wurden.

  22. US (1916) | Komödie, Liebesfilm
    6.2
    4.8
    19
    Komödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Eric Campbell.

    Charles Chaplin zeigt Einblicke in die Filmindustrie hinter der Leinwand. Der überarbeitete Requisitenassistent kümmert sich um eine junge Frau, die sich in der Hoffnung groß rauszukommen ans Set schmuggelt und seine Kollegen streiken gegen den so faulen wie tyrannischen Chef.

  23. IT (1918) | Abenteuerfilm
    ?
    4
    Abenteuerfilm von Amleto Palermi.

    Nachdem er ein heiliges Schmuckstück aus dem geheimen Tempel einer indischen Sekte gestohlen hat, befindet sich der amerikanische Millionär Willy Steetner auf der Flucht. Denn das Sakrileg kann nur gesühnt werden, wenn innerhalb eines Jahres das Heiligtum zurückgewonnen und der Dieb lebendig verbrannt wird. Als die Inder Steetner wenige Tage vor Ablauf der Jahresfrist seine Spur aufgenommen haben, versucht er sich zu retten, indem er mit einem Doppelgänger, dem verarmten Maler George Land, die Identität tauscht.

  24. DE (1913) | Komödie
    ?
    10
    Komödie von Urban Gad mit Asta Nielsen und Charly Berger.

    Nelly Panburne, Tochter aus gutem Hause, die von einem mehrjährigen Internatsaufenthalt in den Kreis der Familie zurückkehrt, stellt fest, dass sich die Mutter den Suffragetten angeschlossen hat, die mit Hungerstreiks und terroristischen Aktionen für Gleichberechtigung und das Frauenwahlrecht kämpfen. Als Nelly – inzwischen selbst Mitglied der Bewegung geworden – ein Sprengstoffattentat auf Lord Ascot verüben soll, der einen Gesetzentwurf für die Verhaftung aller Suffragetten im Unterhaus einbringen will, erkennt sie ihn als den Unbekannten, in den sie sich vor einiger Zeit verliebt hat, und muss eine Entscheidung treffen.

  25. DE (1916) | Liebesfilm, Drama
    ?
    4
    Liebesfilm mit Willy Kaiser-Heyl und Asta Nielsen.

    Die nachlassenden Erträge ihrer Kupfermine bedroht den Reichtum und den Status von Helene Netzler. Als Bergwerksdirektor Lindholm ihr die Entdeckung einer neuen Kupferader mitteilt, gelingt es ihr durch Börsenmanipulationen nicht nur, die ganze Mine in ihren Besitz zu bringen, sondern auch eine beherrschende Stellung im gesamten Kupfermarkt zu erringen. Doch in Herzensangelegenheiten ist sie weniger erfolgreich.

  26. US (1917) | Abenteuerfilm, Drama
    ?
    2
    1
    Abenteuerfilm von Rollin S. Sturgeon mit Juliette Day und Charles Marriott.

    Betty And The Buccaneers ist ein Stummfilmabenteuer von Rollin S. Sturgeon mit Juliette Day und Tote Du Crow.