Dokumentarserie mit Petra Schmidt-Schaller und Gwendolyn Göbel.

Der Krieg und ich ist eine an Kinder und Jugendliche gerichtete Miniserie, in der durch Tagebücher die Geschichten von Kindern des Zweiten Weltkrieges erzählt werden.

Komplette Handlung und Informationen zu Der Krieg und ich

Die Miniserie Der Krieg und ich erzählt mit der Hilfe von Tagebüchern die Geschichte von Kindern, die im Zweiten Weltkrieg aufwuchsen. Darunter sind ein Mädchen in Frankreich, das beim Verstecken einer jüdischen Familie hilft, ein deutscher Kindersoldat und eine Zwangsarbeiterin aus Tschechien. Die Erzählung wird ermöglicht durch Archivmaterial und Animationen.

Hintergrundinfos zu Der Krieg und ich

Der Krieg und ich ist ein Nachfolger von Kleine Hände im Großen Krieg, in der ebenfalls der Zweite Weltkrieg thematisiert wurde. Für Der Krieg und ich arbeiten die Produzenten eng mit internationalen Partnern ganz Europa zusammen, um eine möglichst große Vielfalt zu gewähren. (JBB)

Alle Staffeln von Der Krieg und ich

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Krieg und ich

0.0 / 10
1 Nutzer hat diese Serie bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
9
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 29. Oktober im Kino!Zombie - Dawn of the Dead