Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI
Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI - Poster
7.9

Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Mysterythriller von Chris Carter und Stephen King mit David Duchovny und Gillian Anderson.

Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI ist eine amerikanische Kultserie, die vor allem durch ihre Mischung aus Science-Fiction-, Horror-, Fantasy- und Mystery-Elementen bekannt ist. Während Gillian Anderson und David Duchovny verschiedenen Kriminal im Auftrag des FBI lösen, werden sie darüber hinaus mit einer größeren Verschwörung konfrontiert, die im sogenannten Mytharc behandelt wird.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

3462
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.9 von 10) bewertet.
4
Nutzer sagen
Hass-Serie
257
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 8
Top 20
Die besten Horrorserien
Platz 10
Top 20
Die besten Mysterythriller
10
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
482
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Im Mittelpunkt von Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBi befinden sich die zwei FBI Special Agents Dana Scully und Fox Mulder. Während Mulder in seiner Abteilung als unverbesserlicher Fantast gilt, ein großes Faible für Verschwörungstheorien hat und darüber hinaus paranormalen Phänomen nicht abgeneigt ist, entpuppt sich Scully, als analytischer Konterpart. Sie ist in erster Linie an wissenschaftlichen Ergebnissen interessiert und kalkuliert die ihr zur Verfügung stehenden Informationen zuerst in ihrem Kopf durch, bevor sie sich auf Mulders Spekulationen einlässt. Nicht zuletzt ist dieser fest davon überzeugt, dass es Außerirdische gibt.

Obwohl Mulder anfangs kaum Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Scully aufbringen kann, entsteht zwischen den beiden im Verlauf der Serie eine platonische Freundschaft sowie ein tiefe Vertrauensverhältnis, das nichts und niemand erschüttern kann. Darüber hinaus dreht sich die Serie um Kriminalfälle, die von Scully und Mulder bearbeitet und für gewöhnlich innerhalb einer Episode aufgelöst werden. Die einzige Ausnahmebildet hierbei der sogenannte Mytharc, der sich nicht nur über mehrere Episoden, sondern über alle Staffeln von Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI zieht. Dabei geht es hauptsächlich um eine große Verschwörung seitens der US-Regierung, die Scully und Mulder mit der Zeit aufdecken.

Hauptcharaktere von Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Fox Mulder (David Duchovny) arbeitet als Special Agent beim FBI und zählt dort als führender Spezialist in puncto paranormale Phänomene und mysteriöse Kriminalfälle. Als er zwölf Jahre alt war, verschwand seine Schwester spurlos und wurde nie wieder gesehen. Seitdem glaubt Mulder an die Existenz von außerirdischem Leben.

Dana Scully (Gillian Anderson) wird Mulder als neue Kollegin beim FBI zugeteilt und beschäftigt sich dementsprechend ebenfalls mit den X-Akten. Im Gegensatz zu ihrem Kollegen verlässt sich vorzugsweise auf Zahlen und Fakten. Ausschlaggebend dafür ist ihre logisch-kühle sowie skeptische Grundeinstellung, die sie an den Tag legt.

Walter Skinner (Mitch Pileggi) fungiert als direkter Vorgesetzter von Scully und Mulder. Zu Beginn der Serie zeichnet er sich vor allem durch seine strenge Art aus und tritt den beiden eher feindselig gegenüber. Erst mit der Zeit lernt er die Arbeit der X-Akten-Abteilung zu schätzen und sieht großes Potential in den Fällen von Scully und Mulder.

Ab der achten beziehungsweise neunten Staffel wurde Fox Mulder von FBI Sepcial Agent John Doggett (Robert Patrick) und Dana Scully von FBI Sepcial Agent Monica Reyes (Annabeth Gish) ersetzt. Dennoch tauchte das Ermittler-Duo immer wieder in vereinzelten Episoden der Serie auf - gerade, wenn es um den Mytharc von Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI ging.

Hintergrund & Infos zu Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Bei Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI handelt es sich um eine US-amerikanische Serie aus dem Hause FOX. Das Format feierte im September 1993 seine Premiere und wurde im Anschluss neun Staffeln lang bis zum Mai 2002 ausgestrahlt. Über eine Dekade später wurde schließlich bekannt gegeben, dass Creator Chris Charter sowie Gillian Anderson und David Duchovny für ein sechsteiliges Revivals (beziehungsweise einer zehnten Staffel) auf die heimischen Bildschirme zurückkehren werden, das schließlich im Januar 2016 zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte. Wie schon bei den ursprünglichen Staffeln setzen sich die neuen Abenteuer aus klassischen Monster-of-the-Week-Episoden und Mythology-Episoden zusammen. (MH)

43 Trailer, Videos & 50 Bilder zu Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Serien wie Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

Das könnte dich auch interessieren

61d858c16baf404a98770bf8139efa50