Ruby Rose

✶ 20.03.1986 | weiblich | 65 Fans
Beteiligt an 15 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in und Sprecher)

Komplette Biographie zu Ruby Rose

Ruby Rose wurde am 20. März 1986 in Melbourne geboren und ist eine australische DJane und Schauspielerin. Ihre Karriere startete Ruby Rose als Gefängnisinsassin Stella Carlin in der Netflix-Serie Orange Is the New Black

Biografie
Ruby Rose kam 1986 in Melbourne, Victoria, in Australien zur Welt, als Tochter von Katia Langenheim, einer damals 20-jährigen alleinerziehenden Mutter und Künstlerin. Als Kind reiste die kleine Familie viel umher. So lebte Rose unter anderem in Tasmanien und Surfers Paradise. Ihre Karriere startete Ruby Rose 2002 als Model und als VJ für den Musiksender MTV. 

2013 trat Ruby Rose erstmals als Schauspielerin vor die Kamera, und zwar an der Seite von Christina Ricci in dem Drama Around the Block. 2015 ergatterte sie eine wiederkehrende Rolle in der beliebten Serie Orange is the New Black und wirkte in der dritten und vierten Staffel mit. Ruby Rose startete aber erst 2017 so richtig durch. Sie landete Rollen in den zwei Blockbustern Resident Evil 6: The Final Chapter und xXx: Die Rückkehr des Xander Cage. Auch im Actionfilm John Wick: Kapitel 2 ist Rose mit von der Partie. In Pitch Perfect 3 zeigt sie erstmals, wie talentiert sie als Sängerin ist. 

Familie und Privates
Schon im Alter von 12 Jahren outete sich Ruby Rose als homosexuell, weshalb sie in ihrer Schulzeit von ihren Mitschülern sehr gemobbt wurde. 2014 verlobte sie sich mit der Designerin Phoebe Dahl. Ein Jahr später trennte sich das Paar. Seit 2016 ist Rose in einer Beziehung mit Sängerin Jess Origliassio. (LM)

Bekannt für

15 Filme & 3 Serien mit Ruby Rose

Ruby Rose: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 52 Bilder zu Ruby Rose