Community

Gambit: Disney hat das X-Men-Spin-off endgültig gestrichen

08.05.2019 - 19:01 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
0
Gambit und Channing Tatum
© Marvel/Paramount
Gambit und Channing Tatum
Eine glückliche Produktionsgeschichte hatte das X-Men-Spin-off Gambit mit Channing Tatum nie, nach über fünf Jahren ist nun jedoch das endgültige Aus gekommen.

Viele Jahre lang hat sich Channing Tatums Gambit-Film gegen seine Einstellung gewehrt, zahllose Regisseurs-Abgänge und Starttermin-Verschiebungen abgeschüttelt, doch nun ist Schluss. Wie z. B. Collider  berichtet, hat Disney das X-Men-Spin-off im Zuge des Kaufs von 20th Century Fox abgesagt.

Zuletzt war der Kinostart des seit 2013 geplanten Gambit für den 13.03.2020 angesetzt, mit Gore Verbinski war allerdings der dritte Regisseur abgesprungen und ein Nachfolger noch nicht gefunden. Zu diesen internen Schwierigkeiten gesellte sich nun auch noch das Problem, dass Disney die X-Men ins MCU integrieren muss.

Darum hat Disney Gambit gestrichen

Wie Collider anmerkt, wäre ein Spin-off für einen eher unbekannten Charakter wie den kartenwerfenden Mutanten Gambit eine schlechte Wahl für den ersten X-Men-Film, der unter der Oberhoheit der Marvel Studios produziert wird. Mit Dark Phoenix und New Mutants gibt es bereits zwei "Altlasten", die schon vor dem Kauf des X-Men-Studios Fox durch Disney produziert wurden.

Gambit im Comic

Marvel Studios-Chef Kevin Feige sagte im April 2019, werde es "eine sehr lange Zeit dauern", bis die X-Men im MCU auf die Avengers treffen. Dies liege daran, dass die MCU-Filme stets Jahre im Voraus geplant werden, und die Fox-Übernahme durch Disney nicht lange genug absehbar war, um sie für die nähere Zukunft einzuplanen.

Diese X-Men-Filme kommen noch

Dark Phoenix wird bereits am 06.06.2019 ins Kino kommen und die alte X-Men-Reihe beenden, das Horror-Spin-off New Mutants hingegen wurde abermals verschoben und soll nun 2020 erscheinen.

Zusammen mit Gambit hat Disney auch noch drei weitere Fox-Marvel-Filme gestrichen, die für Juni und Oktober 2020 sowie März 2021 geplant waren. Um welche Filme aus dem X-Men- bzw. Fantastic Four-Universum es sich dabei handelte, war allerdings nicht bekannt.

Was sagt ihr zum Ende für Channing Tatums Gambit?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News