Wie Robert Downey Jr. Iron Man wurde: Video blickt aufs wichtigste Marvel-Casting

Robert Downey Jr. in Iron Man
© Concorde
Robert Downey Jr. in Iron Man

Es gibt nur wenige Schauspieler, die so sehr für die Verkörperung eines bestimmten Superhelden stehen wie Robert Downey Jr.. Seit Beginn des MCU im Jahr 2008 mit Iron Man ist der ehemalige Hollywood-Problemfall zum waschechten Superstar mutiert. Zum anstehenden Heimkino-Start von Avengers 4: Endgame hat die Website Fandango nun eines der Videos veröffentlicht, das als Bonusmaterial auf den Scheiben zu sehen sein wird.

In dem Clip sprechen Robert Downey Jr., Iron Man-Regisseur Jon Favreau und die Casting-Direktorin Sarah Halley Finn über den Weg des Schauspielers zur größten Rolle seiner Karriere. Dabei sehen wir auch den originalen Screen-Test für Tony Stark.

Das Casting von Robert Downey Jr. war ein Risiko

Elf Jahre lang verkörperte Robert Downey Jr. den milliardenschweren Playboy Tony Stark ebenso überzeugend wie dessen Superhelden-Inkarnation Iron Man und avancierte so zu einem der absoluten Top-Verdiener Hollywoods. Dabei hätte die Geschichte auch ganz anders laufen können, denn vor Iron Man galt der Schauspieler als echter Problemfall.

Das Video mit den Iron Man-Testaufnahmen von Robert Downey Jr.:

Zwar zeigte Robert Downey Jr. schon früh großes Talent und bekam bereits 1992 eine Oscarnominierung für die Darstellung der Stummfilmikone Charlie Chaplin im Biopic Chaplin. Doch der frühe Ruhm stieg ihm zu Kopf und er wurde drogenabhängig und wiederholt rückfällig.

Jemanden mit einer solchen Vergangenheit für ein anstehendes Mega-Franchise wie das MCU zu casten, war durchaus nicht ohne Risiko. Ein erneuter Skandal hätte dem Image der Filme geschadet und schlimmstenfalls hätte der Marvel-Star für mögliche Fortsetzungen ersetzt werden müssen.

Die Macher von Iron Man waren sich dieser Problematik bewusst, wie Sarah Halley Finn im Video erklärt. Dennoch luden sie Robert Downey Jr. zum Vorsprechen ein, bei dem er einen sensationellen Eindruck hinterließ. Nach der Probe war ihnen klar, dass kein anderer mehr für die Rolle in Frage kommen würde.

Elf Jahre später wissen wir, dass das Casting von Robert Downey Jr. die richtige Entscheidung war.

Werdet ihr Robert Downey Jr. als Iron Man vermissen?

Moviepilot Team
DerTolleHecht Benjamin Hecht
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Wie Robert Downey Jr. Iron Man wurde: Video blickt aufs wichtigste Marvel-Casting
Ab 22. August im Kino!Good Boys
14a43ef16a40435d8ecf83d041602075