Ultimativer Scorsese-Film mit Leonardo DiCaprio: Robert De Niro im Gespräch für Drama

31.07.2019 - 17:30 Uhr
5
4
Once Upon A Time In Hollywood - Trailer 2 (English) HD
2:25
Leonardo DiCaprio in Once Upon a Time ... in HollywoodAbspielen
© Sony Pictures
Leonardo DiCaprio in Once Upon a Time ... in Hollywood
Leonardo DiCaprio und Robert De Niro könnten nach über 20 Jahren bald wieder zusammen in einem Film zu sehen sein, nämlich in Martin Scorseses Drama Killers Of The Flower Moon.

Leonardo DiCaprio und Robert De Niro sind zwei bekannte Gesichter in den Filmen von Martin Scorsese. Schon bald könnten die beiden Schauspieler nach über zwanzig Jahren wieder gemeinsam und erstmals für den bekannten Filmemacher auf der Leinwand zu sehen sein. Aktuell befindet sich De Niro laut Deadline  nämlich in frühen Verhandlungen für Scorseses Drama Killers of the Flower Moon.

DiCaprio, der als nächstes in Quentin Tarantinos Once Upon a Time ... in Hollywood auch in deutschen Kinos zu sehen sein wird, gilt schon seit Längerem als sicher für den Film. Ein Angebot für De Niro stehe kurz bevor. Zudem würden sie ihre Terminkalender freimachen "für einen Film, der Mitte nächsten Jahres in Produktion sein soll." Voraussetzung sei die Genehmigung des finalen Budgets.

Leonardo DiCaprio, Robert De Niro und Martin Scorsese wären erstmals im Kino vereint

Bei Killers of the Flower Moon handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen non-fiktiven Buches aus der Feder von David Grann, welches 2017 erschien. Es erzählt die wahre Kriminalgeschichte mehrfacher Morde an Mitgliedern des Ureinwohnerstammes der Osage.

Diese ereigneten sich im Oklahoma der 1920er Jahre, nachdem sie Öl auf ihrem Land gefunden hatten. Einem Bericht von Osage News  zufolge soll Robert De Niro den Serienmörder William Hale verkörpern. Bei IMDb wird Leonardo DiCaprio schon als ehemaliger Texas Ranger Tom White gelistet.

Martin Scorsese und Robert De Niro am Set von Casino (1995)

Sollte Robert De Niro tatsächlich für Killers of the Flower Moon zusagen, wäre es seine erste gemeinsame Kinoarbeit mit dem Duo Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese. Neben DiCaprio spielte er zuletzt im 1996 erschienenen Drama Marvins Töchter auf der großen Leinwand. Demnächst ist der 75-Jährige in Scorseses Netflix-Mafiafilm The Irishman zu sehen, der kürzlich einen ersten Trailer erhalten hat.

Zusammen über ein Dutzend Filme: Scorsese und seine Lieblinge DiCaprio und De Niro

Beide Darsteller gelten als zwei Lieblingsschauspieler des Regisseurs. Robert De Niro stand bisher in neun Spielfilmen (The Irishman einberechnet) von Martin Scorsese vor der Kamera, darunter Taxi Driver, Wie ein wilder Stier und Casino. Der 76-jährige Filmemacher besetzte Leonardo DiCaprio in fünf seiner Leinwandwerke, etwa in Aviator, Departed - Unter Feinden und The Wolf of Wall Street. Killers of the Flower Moon ist ihre sechste gemeinsame Kinoarbeit.

Robert De Niro, Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio in The Audition

Schon 2017 wurde das Trio für Killers of the Flower Moon in Verbindung gebracht. 2015 setzte Martin Scorsese Leonardo DiCaprio und Robert De Niro in dem Werbekurzfilm The Audition in Szene, in dem der Regisseur auch selbst zu sehen ist.

Leonardo DiCaprio ist ab dem 15.08.2019 auch in deutschen Kinos in Quentin Tarantinos neuntem Film Once Upon a Time ... in Hollywood zu sehen. Martin Scorseses The Irishman mit Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci und weiteren startet im Herbst 2019 auf Netflix und erhält zudem einen limitierten Kinostart. Die Premiere des Films findet am 27.09.2019 auf dem New York Film Festival statt.

Leonardo DiCaprio, Robert De Niro und Martin Scorsese womöglich bald vereint: Was sagt ihr?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News