Traumhafte Star Wars-Bilder: Neue Eindrücke zeigen die Zukunft nach Obi-Wan Kenobi

17.05.2022 - 18:05 UhrVor 1 Monat aktualisiert
3
0
Obi-Wan Kenobi - S01 Trailer (English) HD
1:29
Ewan McGregor als Obi-Wan KenobiAbspielen
© Disney
Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi
Kurz vor dem Start von Obi-Wan Kenobi veröffentlicht Vanity Fair eine große Vorschau und gewährt uns einen Einblick in die kommenden Star Wars-Serien bei Disney+.

In wenigen Tagen startet Obi-Wan Kenobi auf Disney+. Es ist das größte Star Wars-Ereignis, seitdem die Skywalker-Saga vor drei Jahren mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers ihr Ende fand. Ein Ende des Star Wars-Franchise ist dagegen noch lange nicht in Sicht. Im Gegenteil: Auf Disney+ startet die Sternensaga jetzt erst durch.

Nachdem Vanity Fair bereits die Kinostarts der großen Star Wars-Filme begleitet hat, veröffentlichte das Magazin soeben ein großes Feature, das sich um die Zukunft der Star Wars-Serien auf Disney+ dreht. Damit einhergehend gibt es Einblicke in kommende Projekte wie Star Wars: Andor und Star Wars: Ahsoka.

Star Wars: Neue Bilder zu Obi-Wan Kenobi, Andor und Ahsoka

Auf dem Cover der neuen Vanity Fair-Ausgabe thronen Rosario Dawson, Pedro Pascal, Ewan McGregor, und Diego Luna – die vier Hauptdarsteller:innen der aktuellen Star Wars-Ära sozusagen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In Obi-Wan Kenobi kehrt nicht nur McGregor zurück. Mit der von Moses Ingram verkörperten Inquisitorin Reva lernen wir eine völlig neue Bösewichtin kennen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wo wir schon bei der Dunklen Seite der Macht sind: Auch Hayden Christensen ist als Darth Vader in der Obi-Wan-Serie zugegen. Auf dem nachfolgenden Bild trainiert er. Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy hat letztes Jahr beim Disney Investor Day das "Rematch des Jahrhunderts" versprochen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bei Andor, der aus Rogue One: A Star Wars Story hervorgegangen Serie, präsentieren sich uns zwei vertraute Gesichter. Auf der einen Seite wäre da Luna als Cassian Andor. Auf der anderen Seite enthüllt Vanity Fair den ersten Blick auf Genevieve O'Reilly, die den Part von Mon Mothma aus Rogue One und Die Rache der Sith erneut aufnimmt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein wichtiger Teil der Star Wars-Zukunft auf Disney+ ist Ahsoka. Bereits in The Mandalorian und Das Buch von Boba Fett tauchte die aus The Clone Wars und Star Wars Rebels bekannte Figur auf. Jetzt erhält Rosario Dawsons Jedi ihre eigene Serie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Geschossen wurden die Bilder von der legendären Fotografin Annie Leibovitz, die zuletzt auch mit sagenhaften Bildern hinter die Kulissen der Sequel-Trilogie blickte. Hier seht ihr The Mandalorian-Schöpfer Jon Favreau mit Grogu aka Baby Yoda.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die kreativen Köpfe hinter den neuen Star Wars-Serien auf einen Blick: Dave Filoni, Deborah Chow, Favreau und Kennedy.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Obi-Wan Kenobi startet am 27. Mai 2022 auf Disney+. Konkrete Startdaten für Andor, Ahsoka und die 3. Staffel von The Mandalorian sind noch nicht bekannt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihre euch auf die kommenden Star Wars-Serien?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News