Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 1 der Mysteryserie startet auf Netflix

31.03.2017 - 10:00 Uhr
1
0
Tote Mädchen lügen nicht - S01 Featurette (Deutsche UT) HD
2:49
Tote Mädchen lügen nichtAbspielen
© Netflix
Tote Mädchen lügen nicht
Die Miniserie Tote Mädchen lügen nicht um ein Mädchen, das nach ihrem Freitod Rache an 13 Menschen nimmt, basiert auf dem gleichnamigen Jugendbuch und startet heute auf Netflix.

Die Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht (OT: 13 Reasons Why) basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des Autors Jay Asher, der 2007 erschien. Die Serie wie auch das Jugendbuch erzählen die Geschichte der Schülerin Hannah Baker, die sich das Leben nimmt und aus dem Jenseits Rache an 13 Menschen übt, die sie durch ihre Taten zu der schrecklichen Entscheidung bewegten. Neben Katherine Langford ist Dylan Minnette, den ihr aus Filmen wie Prisoners oder Gänsehaut kennt, in einer Hauptrolle zu sehen. Alle 13 Episoden der 1. Staffel sind ab heute, dem 31.03.2017, auf Netflix abrufbar.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Clay Jensen (Dylan Minette), ein unauffälliger Teenager, der weder den Lehrern noch seinen Mitschülern besonders bekannt ist. Sein Leben wird spannender, als er in seinem Zimmer plötzlich eine Kiste mit 13 Kassetten findet. Aufgenommen wurden diese von seiner besten Freundin Hannah (Katherine Langford), in die Clay verliebt war und die kurz zuvor Selbstmord beging. Quasi aus dem Jenseits übermittelt Hannah ihm einen wichtigen Auftrag. Clay soll die Kassetten den Menschen zuspielen, die durch ihre Worte und Taten Hannah in den Tod trieben. Die Aufnahmen des toten Mädchens offenbaren viele düstere Geheimnisse und unbequeme Wahrheiten, denen sich die Beteiligten nun stellen müssen.

  • Serienstart: Tote Mädchen lügen nicht, Staffel 1
  • Wo: Netflix
  • Wann: ab dem 31.03.2017

Freut ihr euch auf die Miniserie Tote Mädchen lügen nicht?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News