The Witcher Staffel 3: Alle Infos zu Handlung, Besetzung und Start auf Netflix

The Witcher
© Netflix
The Witcher
29.07.2022 - 12:20 UhrVor 11 Tagen aktualisiert
14
0
The Witcher mit Henry Cavill wird für eine 3. Staffel auf Netflix zurückkehren. Hier bekommt ihr alle Infos zu Start, Handlung und Besetzung der neuen Folgen des Fantasy-Epos mit Geralt, Ciri und Yennefer.

Achtung, Spoiler zu The Witcher: Die zweite Staffel der Fantasy-Serie The Witcher hinterlässt uns nach acht neuen Folgen mit einem fiesen Cliffhanger und dem Drang direkt die nächste Season zu bingen. Die gute Nachricht: Staffel 3 kommt definitiv zu Netflix. Die schlechte Nachricht: Bis zum Start der neuen Folgen werden wir uns eine Weile gedulden müssen. Wann wir mit Staffel 3 auf Netflix rechnen können und wie es für Geralt, Ciri und Yennefer weitergeht, haben wir euch hier zusammengefasst.

Start bei Netflix: Wann kommt The Witcher Staffel 3?

Die Dreharbeiten zur 3. Staffel von The Witcher laufen seit April 2022 auf Hochtouren. Gedreht wird unter anderem in Italien, Kroatien, Slowenien, England und Wales. Die Produktion soll voraussichtlich bis August oder September 2022 andauern. Im Juli mussten die Dreharbeiten gestoppt  werden, das Henry Cavill positiv auf Corona getestet wurde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Da die Dreharbeiten bis zum Spätsommer andauern werden, gibt es für Fans leider eine schlechte Nachricht. The Witcher Staffel 3 wird nicht mehr 2022 auf Netflix. Denn nach dem Dreh folgt eine längere Postproduktionszeit. Voraussichtlich werden die neuen Folgen im Frühling 2023 bei Netflix an den Start gehen.

Aber Netflix hat natürlich vorgesorgt, um uns während der langen Pause mit neuem The Witcher-Content zu versorgen. Noch dieses Jahr startet die vierteilige Prequel-Miniserie The Witcher: Blood Origin, die die Vergangenheit des Kontinents näher beleuchtet und wichtige Ereignisse wie die Sphärenkonjunktion und die Erschaffung des ersten Hexers thematisiert. Ebenso befindet sich ein zweiter Animationsfilm in der Mache.

Hier gibt's den erste Teaser zu The Witcher Blood Origin

The Witcher Blood Origin - Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Vorlage: Auf welchem Roman basiert The Witcher Staffel 3?

Während die erste Season als Einführung in die Welt von Andrzej Sapkowskis Hexer-Saga mehrere Kurzgeschichten aus den Sammelbänden Der letzte Wunsch und Das Schwert der Vorsehung verfilmte, widmete sich The Witcher Staffel 2 zu großen Teilen dem ersten Roman der Pentalogie-Hauptreihe namens Das Erbe der Elfen. In der 3. Staffel wird die Handlung des zweiten Bands mit dem Titel Die Zeit der Verachtung adaptiert.

Handlung: Wie geht es in der 3. Staffel von The Witcher auf Netflix weiter?

Achtung, Spoiler zu The Witcher Staffel 2: In der 2. Staffel von The Witcher fanden Geralt (Henry Cavill), Ciri (Freya Allan) und Yennefer (Anya Chalotra) schließlich zusammen. Unterdessen bringen sich auf dem ganzen Kontinent verschiedene Fraktionen in Stellung, die Ciri aus unterschiedlichsten Gründen in ihre Gewalt bringen wollen. Hier soll Staffel 3 nun Antworten liefern, was genau die Reiche des Nordens bzw. Redanien, die Wilde Jagd und das Kaiserreich Nilfgaard vorhaben.

Vor allem Nilfgaard wird in der 3. Staffel nochmal stärker in den Fokus rücken, nachdem uns ganz am Ende der 2. Staffel erstmals die wahre Identität des Kaisers Emhyr var Emreis (Bart Edwards) enthüllt wurde. Denn der Herrscher von Nilfgaard aka die weiße Flamme ist niemand Geringeres als Ciris leiblicher Vater. Dieser war uns zuvor unter dem Namen Duny vom Erlenwald bekannt und galt als verstorben.

Emhyr var Emreis aka die Weiße Flamme

Mit (spoilerfreiem) Blick auf die Romanvorlage Die Zeit der Verachtung wird die magische Ausbildung von Ciri durch Yennefer in Staffel 3 vorangetrieben. Hauptschauplatz wird hier erneut die Zauberschule Aretuza auf der Insel Thanedd sein. Auf Thanedd erwartet uns zudem ein schockierendes Ereignis und zugleich der Höhepunkt der ersten drei Staffeln, bei dem die Weichen für den Verlauf der weiteren Serie gestellt werden. Den bisher epischsten und gefährlichsten Kampf für Geralt gibt es ebenfalls zu bestaunen.

Weitere Ereignisse und Rätsel, die uns in Staffel 3 erwarten

  • Die Elfen rund um Francesca Findabair gründen ein eigenes Reich.
  • Wir dürfen weiter rätseln, wer Riences Auftraggeber ist.
  • Die Scoia’tael, eine Rebellengruppe aus Elfen und Nicht-Menschen, kämpft gegen Diskriminierung
  • Erfahren wird mehr über Ciris Herkunft, das mysteriöse Älteren-Blut und die Prophezeiung?

Die 2. Staffel überraschte Fans der Vorlage mit einigen Änderungen und neuen Storylines, die erzählerische Lücken der Bücher schloßen und schon jetzt spätere Enthüllungen einbauten. Wir können also davon ausgehen, dass Staffel 3 den Roman Die Zeit der Verachtung nicht 1-zu-1 umsetzen wird und wir uns auf neue Mysterien und Monster freuen können.

Die Besetzung von The Witcher Staffel 3 bei Netflix

Das zentrale Figuren-Trio von The Witcher wird selbstverständlich auch in Staffel 3 wieder dabei sein. Henry Cavill, Freya Allan und Anya Chalotra verkörpern erneut Geralt von Riva, Ciri und Yennefer.

Geralt von Riva

Natürlich werden auch einige bekannte Gesichter aus dem riesigen The Witcher-Cast aus Staffel 2 zurückkehren. Ob Geralts Hexer-Familie aus Khaer Morhen auch wieder zu sehen ist, ist noch nicht bekannt.

Neben zahlreichen bereits vorgestellten Charakteren wird Staffel 3 auch ein paar neue Figuren ins Spiel bringen. Bereits von Netflix bestätigt wurden:

Weitere Neuzugänge für Staffel 3 sind Sean Cernow und Frances Pooley. Jim Sturgeon übernimmt die Rolle des Aplegatt, während Rochelle Rose und Saffiyya Ingar als Magierinnen Margarita Laux-Antille und Keira Metz zu sehen sind.

Ryan Hayes spielt den Zauberer Artaud Terranova, während die polnische Schauspielerin Michalina Olszanska als Magierin zu sehen ist. Da es in Staffel 3 zu einer großen Zusammenkunft der magischen Gemeinschaft kommt, werden noch viele weitere Nebendarsteller im Zuge dieses Ereignisses zu sehen sein.

Die 22 größten Serien-Highlights 2022: Was kommt bei Netflix, Amazon & Co.?

Das Jahr 2022 strotzt nur so vor kommenden Serien-Highlights bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr. Und wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 22 besten davon vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther, Max und Matthias blicken auf das neue Serienjahr und ziehen die 22 größten neuen Serien und persönlichen Highlights aus dem Hut – von Der Herr der Ringe über House of the Dragon bis hin zu Star Wars: Obi-Wan Kenobi.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was erwartet ihr von der 3. Staffel von The Witcher?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News