Supernatural: Die Bilder zur Reunion bringen euch zum Lachen und Weinen

Supernatural
© The CW
Supernatural

Update am 10.02.2019: Wir haben die 300. Supernatural-Folge, in der Jeffrey Dean Morgan zurückkommt, gesehen und sagen euch, warum sie abgrundtief traurig und wundervoll ist. Hier der ursprüngliche Text:

Achtung, Spoiler zur 14. Supernatural-Staffel: Fast 15 Jahre, 300 Episoden, unzählige Tode und Wiederauferstehungen und eine große Reunion - Supernatural schafft es auch nach all den Jahren noch, uns richtig schön rührselig werden zu lassen. Wie etwa mit der Ankündigung, dass die Winchesters zum Jubiläum endlich ihren Vater alias Jeffrey Dean Morgan wiedersehen werden.

Gleichzeitig bringt uns die verrückte Familie um Jensen Ackles, Jared Padalecki und Misha Collins immer wieder zum Lachen. Die neuen Fotos, die Entertainment Weekly zur Feier der 300. Folge geschossen hat, schaffen in bester Supernatural-Manier beides: Sie zaubern euch ein Lächeln auf die Lippen und die ein oder andere Träne in den Augenwinkel.

Cartoon-Cover und emotionale Momente beim Shooting zur Supernatural-Jubiläumsfolge

Wir wissen ja bereits, dass die 300. Folge auch ihre verrückten Momente haben wird. Angesichts der Bilder, die Entertainment Weekly auf ihrem offiziellen Twitter-Kanal veröffentlichte, glauben wir das sofort. Da wäre ein Schnappschuss des magischen Trios mit Sam, Dean und Cas, der verdächtig an einen Scooby-Doo-Moment erinnert. Dann eine ebenso glamouröse wie abgedrehte Familienaufnahme inklusive Papa Winchester und Mama Mary (Samantha Smith). Und natürlich darf bei einem Familientreffen auch der Impala bzw. "Baby" nicht fehlen:

Die ganz großen Gefühle gibt es dann weiter unten zu sehen. Dort erwartet euch ein völlig überwältigter John Winchester, der nach über zehn Jahren endlich seine Söhne wieder in die Arme schließen darf. Außerdem ein fast schon malerisches Familienbild von allen Winchesters an einer gemeinsamen Tafel, und der wohl schönste Moment der Bilderreihe: Marys und Johns Wiedersehen. Wer da nicht zumindest ein bisschen ins Schniefen kommt, muss schon Luzifer heißen. Ach ja, und ihr könnt hier auch einen ersten Blick auf den frisch auferstandenen (zumindest vermuten wir das mal) Zachariah werfen.

Die neuen Bilder machen richtig Vorfreude auf die Geschehnisse der kommenden Jubiläumsfolge. Wir werden definitiv unsere Taschentuch-Vorräte aufstocken und erwarten den 07.02.2019 mit breitem Grinsen. Dann feiert die 300. Episode in den USA ihre Premiere. Wann sie auch in Deutschland verfügbar ist, wissen wir noch nicht, derzeit ist hier nur die 13. Staffel zum Streamen erhältlich.

Wie gefallen euch die Bilder zur Jubiläumsfolge?

moviepilot Team
pleasant28 Sophia Rosenberger
folgen
du folgst
entfolgen
"I'd be lost without my blogger." Ich blogge zwar nicht für Sherlock, aber immer gerne für euch ;)
Deine Meinung zum Artikel Supernatural: Die Bilder zur Reunion bringen euch zum Lachen und Weinen
7fb01558edf844468408bdedb51e6782