Supernatural: Dieser Bösewicht kehrt nach 9 Jahren zurück - es ist nicht Luzifer

Supernatural
© The CW
Supernatural

Wenn wir eines an den Autoren von Supernatural lieben, dann sind es all die großartigen Spezialepisoden, die sie uns im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte geschenkt haben. Eine solche erwartet uns demnächst wieder mit dem großen Jubiläum der 300. Episode. Wir scharren schon ungeduldig mit den Hufen, wissen wir doch, dass es definitiv ein Wiedersehen mit Papa Winchester, Jeffrey Dean Morgan, geben wird. Doch auch weniger freundliche Gesichter scheinen uns in Folge 300. mit ihrem unschönen Anblick zu beehren. Wie Entertainment Weekly erfahren hat, kehrt einer unserer meistgehassten Engel zurück: Zachariah.

Kurt Fuller kehrt als Engelsfiesling Zachariah zurück zu Supernatural

Ja, wir haben auch ein wenig dusselig aus der Wäsche geschaut, als wir erfahren haben, dass der himmlische Rückkehrer zum Jubiläum zur Abwechslung mal nicht Luzifer ist. Schließlich haben wir uns langsam an die Bumerang-Qualitäten des Teufels in Supernatural gewöhnt. Aber nein, ein anderer Star aus der "Engel, die wir hassen"-Kategorie gibt sich die Ehre.

Kurt Fuller wird ein weiters Mal in die Rolle des Zachariah schlüpfen. Zu einem äußerst passenden Zeitpunkt sogar, denn das letzte Mal trat er in Folge 100 auf den Plan. Für alle, die über Mistkerlen wie Metatron, Luzifer und Michael schon völlig verdrängt haben, wer denn jetzt eigentlich Zachariah war: Kennengelernt haben wir ihn als Vorgesetzten Castiels in Staffel 4.

Zachariah machte den Winchesters mehrfach das Leben schwer, unter anderem im himmlischen Interesse des großen Plans für Sam und Dean als Gefäße für Michael und Luzifer. Um die Winchesters in ihre Rollen zu drängen, war ihm so ziemlich jedes Mittel recht, auch fiese Erpressung. Immerhin war er wichtiger Teil einer der besten Folgen der 4. Staffel, "Dieses Leben ist ätzend", in der Sam und Dean ohne Erinnerung aneinander ein völlig normales Büroleben führten - und am Ende doch wieder jagen gingen.

Trotzdem war am Ende bestimmt kein Fan böse, als Zachariah nach einem akuten Fall von Engelsklinge-durch-die Kehle verstarb. Was natürlich die Frage aufwirft: Wie kann er für Folge 300 zurückkehren? Gibt es nur einen Flashback? Oder sorgt Michael irgendwie dafür, dass sein treuer Gefolgsmann wieder aufersteht? Wir sind jedenfalls neugierig.

Wem die Warterei zu langweilig wird, kann mit uns über unsere liebsten Fantheorien zu Supernatural diskutieren. Oder die 13. Staffel auf Sky ansehen.

Freut ihr euch auf ein Wiedersehen mit Zachariah?

moviepilot Team
pleasant28 Sophia Rosenberger
folgen
du folgst
entfolgen
"I'd be lost without my blogger." Ich blogge zwar nicht für Sherlock, aber immer gerne für euch ;)
Deine Meinung zum Artikel Supernatural: Dieser Bösewicht kehrt nach 9 Jahren zurück - es ist nicht Luzifer
9c251d49254947ae8f60200662beb96f