Stirb langsam 6 mit Bruce Willis: Was ist aus der Action-Fortsetzung geworden?

01.02.2020 - 16:00 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
13
2
Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben - Trailer (Deutsch) HD
1:11
20th Century StudiosAbspielen
© Bruce Willis in Stirb langsam - Jetzt erst recht
20th Century Studios
Vor sieben Jahren lief Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben in den Kinos, seitdem ist es still um John McClane geworden. Wie steht es aktuell um Stirb langsam 6?

Fünfmal ist Bruce Willis bereits in die Rolle des gleichermaßen hemdsärmeligen wie verletzlichen Polizisten John McClane geschlüpft. Sein bisher letzter Auftritt in Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben ist allerdings inzwischen sieben Jahre her, was uns fragen lässt: Was ist aus Stirb langsam 6 geworden?

Obgleich Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben weder von der Zuschauerschaft, noch von der internationalen Kritik sonderlich positiv aufgenommen wurde, war man sich bei 20th Century Fox sehr sicher, dass man die Die Hard-Marke nicht sterben lassen darf. Im März 2018 hat Bruce Willis sogar noch einmal bekannt gegeben, dass er in Kürze nach Kalifornien reist, um das fertige Drehbuch zu Teil 6 zu lesen.

Stirb langsam 6: Was ist aus der Rückkehr von John McClane geworden?

Seitdem allerdings ist es still um den Action-Thriller geworden, der eigentlich den schlichten Titel McClane tragen und von Stirb langsam 4.0-Macher Len Wiseman inszeniert werden sollte. Wie es hieß, sollte Stirb langsam 6 auf zwei Zeitebenen angesiedelt sein und nicht nur den inzwischen über 60-jährigen John McClane in der Gegenwart zeigen, sondern auch seine Vergangenheit im New York City der 1970er Jahre.

Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben

Momentan sieht es jedoch so aus, als würde noch viel Zeit vergehen, bis Stirb langsam 6 der Entwicklungshölle entkommt. Ein wesentlicher Grund dafür ist natürlich die Übernahme von 20th Century Fox durch den Megakonzern Disney, der nun über die Entscheidungshoheit dahingehend verfügt, ob wir Bruce Willis noch einmal in der ikonischen Rolle des John McClane zu sehen bekommen.

Brauchen wir überhaupt Stirb langsam 6 mit Bruce Willis?

Auch wenn es bisher kein Update bezüglich Stirb langsam 6 gegeben hat und Produzent Lorenzo Di Bonaventura in einem Interview mit Slashfilm  noch einmal darauf hinwies, dass von nun an Disney das letzte Wort über das Franchise besitzt, bleiben berechtigte Zweifel, ob ein weiteres Sequel wirklich vonnöten ist. Für viele Fans der Action-Reihe zählen ohnehin nur die ersten drei Teile, während Stirb langsam 4.0 noch mit einem zugedrückten Auge auf Akzeptanz bei der Anhängerschaft stößt.

Mag Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben mit einem Box Office von 304 Millionen US-Dollar  (Budget: 92 Millionen US-Dollar) keine roten Zahlen geschrieben haben, waren sich das Publikum und die Kritiker dann doch recht einig darüber, dass der in der russischen Hauptstadt angesiedelte Action-Film von John Moore mehr wie ein schnell heruntergekurbelter Direct-to-DVD-Klopper wirkt als ein stimmungsvoller Eintrag in die Stirb langsam-Serie, die einst das Genre für immer veränderte.

Würdet ihr euch über Stirb langsam 6 freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News