Star Wars 9: Neue Bilder offenbaren Reys repariertes Lichtschwert

30.09.2019 - 18:00 Uhr
1
0
Kylo Ren vs. ReyAbspielen
© Disney
Kylo Ren vs. Rey
Mit Star Wars 9 erreicht die Skywalker-Saga dieses Jahr ihr Finale. Darin wird Rey erneut ihr repariertes Lichtschwert sprechen lassen, das wir uns nun genauer ansehen können.

Der Krieg der Sterne erreicht dieses Jahr mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers seinen vorläufigen Höhepunkt. Im Abschluss der Skywalker-Saga werden wir nicht nur die einschüchternden Knights of Ren, sondern Imperator Palpatine wiedersehen, welcher "essentiell" für die Story sein werde. Protagonistin Rey ist natürlich ebenfalls wieder mit dabei und zieht mit ihrem reparierten Lichtschwert in die Schlacht.

Star Wars 9: Reys Lichtschwert sieht wieder aus wie neu

In Episode VII bekam Rey ihr Lichtschwert, welches einst dem legendären Jedi-Ritter Anakin Skywalker gehörte. Allerdings wurde die Waffe in Episode VIII von Kylo Ren und Rey zerfetzt, die beide das Schwert in ihrem Besitz bringen wollten. Wie Comic Book  berichtet, können wir nun auf neuen Bildern das wieder reparierte Lichtschwert betrachten.

Die Bilder wurden von Michelle Buchman , Social Media-Managerin des offiziellen Star Wars-Accounts, auf Twitter geteilt und stammen aus einer Präsentation der Pinewood Studios, wo Star Wars 9 gedreht wurde. Sie zeigen neben Reys Waffe auch Kylo Rens ebenfalls wieder zusammengesetzten Helm sowie eine Medaille, die unsere Helden rund um Luke Skywalker am Ende von Episode IV nach der Schlacht um Yavin verliehen bekamen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Aus bisher veröffentlichten Videos zu Der Aufstieg Skywalkers wissen wir zudem, dass Rey, womöglich im Rahmen einer Machtvision, darüber hinaus noch eine weitere Waffe führen wird, nämlich ein rotes Doppelklingen-Lichtschwert. Dessen Design ist übrigens schon lange vor dem jüngsten Teaser innerhalb des Kanons aufgetaucht.

Star Wars-Output soll nach Episode IX reduziert werden

Wie Disney-Chef Bob Iger kürzlich in einem Interview gestand, habe das Unternehmen mit seiner bisherigen Strategie bezüglich Star Wars Fehler begangen, weshalb nach dem Star Wars-Overkill der letzten Jahre zwischen Episode IX und dem nächsten Star Wars-Film eine größere Pause liegen dürfte.

Neben Die Letzten Jedi-Regisseur Rian Johnson arbeiten auch die Game of Thrones-Macher an einer eigenen Trilogie. Außerdem wird sich MCU-Mastermind Kevin Feige der Entwicklung eines neuen Kapitels der Sternen-Saga annehmen.

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers startet am 19.12.2019 in den deutschen Kinos.

Freut ihr euch, dass Rey ihr Lichtschwert reparieren konnte?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News