Serienkiller-Thriller mit Oscar-Preisträger erkämpft Platz 2 bei Netflix: Spielberg lehnte ab, weil der Film ihm zu düster war

09.08.2023 - 16:24 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
The Little ThingsNetflix/Warner
0
0
Bei Netflix hat ein Thriller mit Denzel Washington sich gegen einen Sci-Fi-Kracher und Vin Diesel durchgesetzt. Steven Spielberg sollte die Regie übernehmen, hatte aber andere Pläne.

Viele Zuschauer:innen stöhnen schon, wenn sie zwei Jahre auf einen Film warten müssen. Im Falle von The Little Things waren es 28. Der Thriller mit Oscar-Preisträger Denzel Washington feiert jetzt einen späten Siegeszug auf Netflix und hat es bis auf Platz 2 der Film-Charts geschafft. Ursprünglich sollte Steven Spielberg Regie führen.

Auf Platz 2 bei Netflix: Steven Spielberg lehnte Thriller wegen Schindlers Liste ab

Die Polizisten Deacon (Washington) und Baxter (Rami Malek) sind im Los Angeles der 90er einem Serienkiller auf der Spur, der bereits sechs Menschen auf dem Gewissen hat. Während Deacon noch seine eigenen Dämonen bekämpfen muss, gerät der zwielichtige Albert (Jared Leto) ins Visier der Ermittler.

Regisseur John Lee Hancock (The Founder) schrieb das Drehbuch bereits 1993 und bot es diversen Regisseuren an. Darunter war auch Steven Spielberg. Wie Hancock im Gespräch mit Deadline  sagte, war dem Der weiße Hai-Visionär der Stoff aber zu düster: Nach Schindlers Liste wollte er sich auf etwas Leichteres konzentrieren.

Die Vorlage ging daraufhin durch die Hände von Clint Eastwood, bevor das Projekt für Jahrzehnte in der Versenkung verschwand. Erst 2019 nahm es erneut an Fahrt auf. Hancock erklärte sich schließlich bereit, selbst die Regie zu übernehmen.

Wie Metacritic  zeigt, fielen die Kritiken zum Film bei Kinostart 2021 sehr durchschnittlich aus. Mit seinem Platz in den Netflix-Top 10 feiert der Thriller einen kleinen, späten Sieg. Immerhin hat er sich dafür gegen Sci-Fi-Kracher wie Valerian - Die Stadt der tausend Planeten oder xXx: Die Rückkehr des Xander Cage mit Vin Diesel durchgesetzt.

Podcast: Die 8 besten Netflix-Filme aller Zeiten

Seit 2015 veröffentlicht Netflix nicht nur exklusive Serien, sondern auch Filme. Wir haben uns die Titel der vergangenen Jahre angeschaut und die acht besten Netflix-Original-Filme herausgesucht. Um welche es sich dabei genau handelt, erfahrt ihr in dieser Ausgabe unseres Podcasts Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom brutalen Kriegsdrama bis zum verträumten Fantasy-Abenteuer, vom Blockbuster bis zum Geheimtipp: Bei Netflix könnt ihr einige starke Original-Filme entdecken. Sogar das verloren geglaubte Werk eines Meister-Regisseurs ist bei dem Streaming-Dienst erschienen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News